RSS-Feed anzeigen

Aktuelle Blog-Einträge

  1. Mankau-Tipp: Salat ist Vielfalt, die Wohlbefinden garantiert

    von am 08.06.2016 um 13:31
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	mankautipp_SuperfoodSalat.jpg 
Hits:	41 
Größe:	91,8 KB 
ID:	1019Salat ist Superfood! Und er liegt im Trend der leichten, modernen Ernährung: Alles, was Pflanze ist, hat Mutter Natur vollgepackt mit den besten Stoffen für Körper, Geist und Seele. Frische Salatblätter und Kräuter schenken uns sekundäre Pflanzenstoffe für ein stabiles Immunsystem. Das Chlorophyll hilft uns darüber hinaus, unseren Organismus zu entsäuern – und das zu jeder Jahreszeit! Haben Sie Lust auf diesen feinen Frühlingssalat mit grünem Spargel? Nach ...
  2. Danke an Herrn Andreas Winter

    von am 11.05.2016 um 18:35
    Dass er mich so fit gemacht hat dass ich endlich loslegen kann :-))

    https://www.facebook.com/Nikko-Mouta...__mref=message

    Wenn sie schon immer Antwort gesucht haben auf brennende Fragen des 21. Jahrhunderts - Und länger, dann müssen wir uns zwangsläufig auch damit befassen, über unsere Grenzen zu gehen.
    Und das bietet Remote Viewing, ein Tool, um Dinge wahrzunehmen, die sich unsere Tagesbewusstsein entziehen.
    Stichworte: fernwahrnehmung Stichworte bearbeiten
    Kategorien
    Kategorielos
  3. Mankau-Tipp: Wer hätte das gedacht - Eisenmangel!

    von am 09.05.2016 um 12:09
    Die Symptome des Eisenmangels sind vielfältig: chronische Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Blässe, Konzentrationsmangel und Leistungsabfall. Doch sie lassen sich sehr gut Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	mankautipp_Eisenmangel.jpg 
Hits:	167 
Größe:	96,5 KB 
ID:	1018behandeln! Sollten Sie also eine Störung des Eisenstoffwechsels vermuten, konsultieren Sie Ihren Hausarzt. Denn die Messung weniger Blutparameter bringt einen Eisenmangel ans Tageslicht! Sollten Ihre Werte darauf hindeuten, kann eine entsprechende Versorgung Ihnen wieder zu mehr Vitalität und Lebensfreude ...
  4. Interview mit Dr. med. Wormer: Mit der Candida-Immundiät gegen Darmpilze vorgehen

    von am 04.05.2016 um 13:06
    „Immer mehr schwere Infektionen werden von Hefepilzen aus dem Darm verursacht. Etwa jeder zweite Mensch beherbergt solche Candida-Pilze bereits in sich, ohne dass sie Beschwerden verursachen. Wird jedoch die Darmflora - etwa durch die Einnahme von Antibiotika - gestört oder tritt eine vorübergehende Abwehrschwäche auf, können sich die Pilze im Körper ausbreiten und uns krank machen.“ Dr. med. Eberhard J. Wormer, Autor des Ratgebers „Darmpilze - heimliche Krankmacher“, beschreibt im Interview die ...
  5. Interview mit Dr. Barbara Rias-Bucher: Nach der eigenen inneren Uhr essen

    von am 04.05.2016 um 12:45
    „Alle Lebensprozesse von uns Menschen richten sich nach unserem Biorhythmus, und wer in diesem Rhythmus mitschwingen will, schätzt die Vielfalt und den Genuss guter Lebensmittel und nimmt sich gerne die Zeit für die sorgfältige Auswahl und achtsame Zubereitung. Im Laufe der Zeit werden wir für diese bewusste Art der Ernährung mit einem hohen Wohlfühlfaktor belohnt, denn auch unser Organismus und unser Immunsystem richten sich nach unserer inneren Uhr und danken es uns mit Gesundheit, Wohlbefinden ...
Seite 1 von 26 12311 ... Letzte

Anmelden

Anmelden