RSS-Feed anzeigen

Aktuelle Blog-Einträge

  1. Mankau-Tipp: Stressfrei in 20 Sekunden!

    von am 13.04.2015 um 11:23
    Chronischer Stress gilt als offensichtliche Grundvoraussetzung für dauerhafte Erkrankungen und Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	mankautipp_Stressfrei.jpg 
Hits:	133 
Größe:	92,5 KB 
ID:	889
    Störungen. Wodurch aber wird Stress verursacht bzw. wie erlebt der Einzelne Stress? "Stress ist das subjektive Empfinden von anhaltender Unfreiwilligkeit." Dieser Eindruck von Unfreiwilligkeit wird vom Betroffenen als äußerst unangenehm empfunden. Ist es da nicht schön, jederzeit ein Werkzeug zur Hand zu haben, das Sie innerhalb von 20 Sekunden gegen diesen ...
  2. Interview mit Andreas Winter: „Für die Heilung chronischer Krankheiten ...“

    von am 09.03.2015 um 11:41
    „Chronische Beschwerden entstehen durch psychosomatische Störungen, und diese sind bedingt durch emotionalen Stress. Dieser Stress entsteht durch uns selbst, durch unsere Gefühle und unser Empfinden. Sorgen, Ängste, Kontrollverlust, Schuld- oder Schamgefühle – das sind die Dinge, die uns krank machen. Meist sind die Ursachen dieser Störungen in frühkindlichen Traumatisierungen zu finden – und hier finden wir auch die Lösung und Heilung.“ Erfolgsautor Andreas Winter, dessen Ratgeber „Heilen ohne Medikamente“ ...
  3. Interview mit Bestseller-Autor Andreas Winter: "Artgerechte Partnerhaltung"

    von am 06.06.2014 um 11:05
    "Jeder Mensch hat andere Vorlieben und Interessen, doch auf einer Ebene sind wir alle gleich: Wir wollen Erfüllung durch das Gefühl, uns im anderen wiederzufinden. Auf dem Weg dorthin muss man zunächst sich selbst kennen und lieben lernen und dann den Partner. Eine Beziehung ist wie eine Aktie, deren Wert man selbst steigern kann: durch Liebe." In seinem Ratgeber "Artgerechte Partnerhaltung" zeigt der Diplom-Pädagoge Andreas Winter, wie man durch das Bewusstmachen eigener, unbewusster ...
  4. Interview mit Diplom-Pädagoge und Erfolgsautor Andreas Winter: Per "Klick im Kopf" zu

    von am 27.02.2014 um 13:08
    "Eigentlich haben wir alle das Wissen an Bord, das wir brauchen, um mühelos abzunehmen. Der 'Klick im Kopf' ist gar nicht so schwer zu erreichen, man braucht nur den Zugang zu den Informationen, die einem in der Regel vorenthalten werden. Ich betreibe also eine Art Aufklärung: Wer ohne Scham- und Schuldgefühle isst und sich dabei mündig und selbstsicher fühlt, nimmt seinem Körper den Grund, das Essen 'festzuhalten' und Fett aufzubauen." Schritt für Schritt – ganz ohne Diätzwang, Ernährungsempfehlungen ...
  5. Interview mit Andreas Winter - „Unser Körper kann alles, wozu unser Geist ihn formt!“

    von am 12.12.2013 um 10:25
    „Unsere Intelligenz kann nicht nur Geniales leisten, sondern leider auch im Unterbewusstsein Konflikte hervorrufen und schädliche Verhaltensmuster verankern. Wenn unser Körper durch unsere Ängste, Scham- oder Schuldgefühle permanent gestresst wird, kann er unsere chronischen Beschwerden nicht heilen. Wenn jedoch problematische Verhaltensmuster und negative Glaubenssätze in einer tiefenpsychologischen Analyse aufgedeckt werden, können sie emotional neu bewertet und aufgelöst werden, und unser Körper ...
Seite 1 von 3 123 Letzte

Anmelden

Anmelden