RSS-Feed anzeigen

Aktuelle Blog-Einträge

  1. Interview mit Bestseller-Autor Andreas Winter: "Artgerechte Partnerhaltung"

    von am 06.06.2014 um 12:05
    "Jeder Mensch hat andere Vorlieben und Interessen, doch auf einer Ebene sind wir alle gleich: Wir wollen Erfüllung durch das Gefühl, uns im anderen wiederzufinden. Auf dem Weg dorthin muss man zunächst sich selbst kennen und lieben lernen und dann den Partner. Eine Beziehung ist wie eine Aktie, deren Wert man selbst steigern kann: durch Liebe." In seinem Ratgeber "Artgerechte Partnerhaltung" zeigt der Diplom-Pädagoge Andreas Winter, wie man durch das Bewusstmachen eigener, unbewusster ...
  2. Interview mit Andreas Winter - „Unser Körper kann alles, wozu unser Geist ihn formt!“

    von am 12.12.2013 um 11:25
    „Unsere Intelligenz kann nicht nur Geniales leisten, sondern leider auch im Unterbewusstsein Konflikte hervorrufen und schädliche Verhaltensmuster verankern. Wenn unser Körper durch unsere Ängste, Scham- oder Schuldgefühle permanent gestresst wird, kann er unsere chronischen Beschwerden nicht heilen. Wenn jedoch problematische Verhaltensmuster und negative Glaubenssätze in einer tiefenpsychologischen Analyse aufgedeckt werden, können sie emotional neu bewertet und aufgelöst werden, und unser Körper ...
  3. Interview mit Andreas Winter - "Rauchen ist keine Sucht"

    von am 11.06.2013 um 13:29
    „Rauchen ist keine Sucht, sondern eine Verhaltenskonditionierung. Wer sich die eigentliche Ursache seines Rauchverhaltens bewusst macht, kann dieses daher nach Belieben steuern oder auch ganz mit dem Rauchen aufhören. Doch die Tabakkonzerne und die Medizinindustrie reden den Rauchern ihre Abhängigkeit ein – rein aus wirtschaftlichen Interessen!“ Gewohnt klare Worte findet der Diplom-Pädagoge Andreas Winter in seinem Buch „Nikotinsucht – die große Lüge“; mithilfe seines tiefenpsychologischen Ansatz ...
  4. Interview mit Andreas Winter: Der einfache Weg zum automatischen Abnehmen

    von am 14.09.2012 um 16:13
    „Übergewicht ist keine Krankheit und keine Dummheit, sondern das Ergebnis einer unterbewussten Reiz-Reaktions-Verknüpfung. Wird eine bestimmte Stoffwechseldisposition, die durch Stress aufgrund eines unterbewussten Mangelempfindens besteht, ausschließlich mit Nahrungszufuhr ausgeglichen, baut der Organismus Fett auf. Wer sich jedoch im Coaching diesen Automatismus bewusst gemacht hat, wird danach essen, wie er es für richtig hält, jedoch nie mehr, um sich emotional auszugleichen.“ Diplom-Pädagoge ...
  5. Interview mit Dr. Dufour: Gefühlsverletzungen aus der Kindheit erkennen und heilen

    von am 27.06.2012 um 11:03
    „Häufig werden Menschen durch eine frühe Erfahrung des Verlassenwerdens tief verletzt. Diese – oft unbewusste – ‚Verlassenheit‘ kann zu den verschiedensten körperlichen oder psychischen Beschwerden führen, ohne dass sich die Betroffenen der auslösenden, meist weit zurückliegenden ‚Wunde‘ bewusst sind. Die OGE-Methode gibt ihnen die Möglichkeit, zu den eigenen Emotionen vorzudringen, diese auszuleben und zu heilen.“ Der Allgemeinmediziner Dr. med. Daniel Dufour, Leiter der Vitamed-Klinik in Genf, ...
Befreie dich selbst | Autor M. Exl | Das Reiki Portal |