RSS-Feed anzeigen

Aktuelle Blog-Einträge

  1. Kathrin Emely Springer: "Der Schlüssel zum Unterbewusstsein"

    von am 25.07.2017 um 09:07
    „Wer nachhaltige Veränderungen, d.h. Verbesserungen in seinem Leben erreichen will, muss sein Unterbewusstsein ‚mit ins Boot holen‘. Durch einfache Mentalübungen können wir die richtigen inneren Bilder erschaffen, unser Unterbewusstsein neu ‚programmieren‘ und zielgerichtet positiv einstimmen. So können wir unsere wahren Wünsche und Ziele erkennen und verwirklichen, Krankheiten schneller und besser heilen sowie mühelos beruflichen und privaten Erfolg in unser Leben ziehen.“

    Die erfolgreiche
    ...
  2. Interview mit Andreas Winter - „Unser Körper kann alles, wozu unser Geist ihn formt!“

    von am 12.12.2013 um 10:25
    „Unsere Intelligenz kann nicht nur Geniales leisten, sondern leider auch im Unterbewusstsein Konflikte hervorrufen und schädliche Verhaltensmuster verankern. Wenn unser Körper durch unsere Ängste, Scham- oder Schuldgefühle permanent gestresst wird, kann er unsere chronischen Beschwerden nicht heilen. Wenn jedoch problematische Verhaltensmuster und negative Glaubenssätze in einer tiefenpsychologischen Analyse aufgedeckt werden, können sie emotional neu bewertet und aufgelöst werden, und ...
  3. Interview mit Andreas Winter - "Rauchen ist keine Sucht"

    von am 11.06.2013 um 12:29
    „Rauchen ist keine Sucht, sondern eine Verhaltenskonditionierung. Wer sich die eigentliche Ursache seines Rauchverhaltens bewusst macht, kann dieses daher nach Belieben steuern oder auch ganz mit dem Rauchen aufhören. Doch die Tabakkonzerne und die Medizinindustrie reden den Rauchern ihre Abhängigkeit ein – rein aus wirtschaftlichen Interessen!“ Gewohnt klare Worte findet der Diplom-Pädagoge Andreas Winter in seinem Buch „Nikotinsucht – die große Lüge“; mithilfe seines tiefenpsychologischen ...
  4. Interview mit Andreas Winter online: Heilen ohne Medikamente

    von am 06.12.2011 um 12:24
    „Heutzutage werden alle möglichen Faktoren für den Ausbruch diverser Krankheiten verantwortlich gemacht. Jedoch sollten wir fragen: Warum wird der eine krank, der andere nicht? Meist ist die Ursache Stress, der durch verborgene Ängste ausgelöst wird und den Körper in seiner Abwehr schwächt. Wird der Stress aber durch tiefenpsychologische Techniken abgebaut, verschwinden auch die Krankheitssymptome.“ Bestseller-Autor Andreas Winter („Der Psychocoach“) erläutert in seinem neuen Ratgeber ...

Anmelden

Anmelden