1. #1
    olli2308 ist offline Benutzer
    Registriert seit
    09.07.2012
    Ort
    Halfing
    Beiträge
    75
    Blog-Einträge
    5

    Standard Farben als Heilmittel

    Sehr geehrter Thomas Künne,
    bevor ich ihr Buch "Heilen mit kosmischen Farben" lese: Was unterscheidet ihren Ansatz von den anderen Büchern, die sich mit den Farben als Heilmittel beschäftigen?

    herzliche Grüße
    Oliver Bartsch

  2. #2
    Avatar von Team Mankau Verlag
    Team Mankau Verlag ist offline Administrator
    Registriert seit
    20.03.2008
    Ort
    Murnau a. Staffelsee
    Beiträge
    317
    Blog-Einträge
    150

    Standard

    Hallo lieber Oliver,

    Der Unterschied zwischen „irdischen“ und „kosmischen“ Farben
    Eines vorweg: Für uns Menschen sind diese kosmisch- objektiven Farben nicht »direkt« sichtbar. Damit ist gemeint, dass der entsprechende Planet nicht in der errechneten Farbe leuchtet. Wohl aber können wir diese mit unseren »inneren Augen« wahrnehmen, mit jeder Zelle unseres Körperlandes. Diese kosmisch-objektiven Farben können wir nicht mit unseren subjektiv-irdischen Worten oder Farbtheorien beschreiben, sämtliche Vergleiche sind zum Scheitern verurteilt. Zu dieser »Meta-Ebene« haben wir keinen rationalen Zugang, zu sehr sind wir in unserer polaren Welt gefangen. Der Autor Antoine Saint-Exupéry (1900–1944) schreibt in »Der kleine Prinz«: »Man sieht nur mit dem Herzen gut! «
    Kosmische Farben sind vielmehr Seelenfarben, sie entsprechen symbolisch der (Farb-) Schwingung unserer inneren Archetypen, unseres „Kollektiv (und Individuell) Unbewussten“, wie es Carl Gustav Jung ausdrückt. Die Resonanz zu diesen äußeren (Farb-)Impulsen möchte im Innern unsere Selbstheilungskräfte und unseren Heiler aktivieren, unsere Defizite und Ungleichgewichte ausgleichen
    Kommen wir nun eigentlichen zum Unterschied zwischen „irdischen“ und „kosmischen“ Farben: Irdische“ Farben sind subjektiv, sie sind geprägt durch kulturelle und tradierte Konventionen von Gemeinschaften. Dadurch unterliegen sie der individuellen und subjektiven Wahrnehmung von Einzelnen oder ganzen Völkergruppen. Hierzu ein Beispiel: Im Westen ist schwarz die Farbe für Trauer, im Osten ist dies weiß, in Ägypten gelb.
    „Kosmische“ Farben dagegen sind objektiv und zeitlos (von Ewigkeit zu Ewigkeit), unabhängig von menschlich-subjektiven Vorlieben oder Abneigungen. Ihre Nanometerzahl errechnet sich aus den Planetenschwingungen, die ihrerseits aus der Umlaufzeit der jeweiligen Planeten um die Sonne errechnet werden. Gleichzeitig verkörpern (lt. C. G. Jung) diese unser Kollektiv Unbewusstes, wir treten also mit kosmischen Farben direkt und unmittelbar in heilsamen Kontakt und Resonanz mit unseren inneren (Seelen-) Anteilen. Die Resonanz zu diesen äußeren (Farb-)Impulsen möchte im Innern unsere Selbstheilungskräfte und unseren Heiler aktivieren, unsere Defizite und Ungleichgewichte ausgleichen.

    Der praktische Ratgeber „Heilen mit kosmischen Farben“ erklärt anschaulich und leicht verständlich – basierend u.a. auf der „Sphärenharmonie“ nach Johannes Kepler und der Archetypenlehre nach C. G. Jung -, wie sich die Schwingungen der Planeten unseres Sonnensystems nutzen lassen, um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und hinderliche oder krank machende Blockaden aufzulösen. Die „kosmischen“ Farben entstehen dabei durch mehrfache Oktavierung (d. h. Verdoppelung der Frequenzen) der hörbaren Planetenfrequenzen, die bereits wirkungsvoll und heilsam in Stimmgabeltherapie und Klangarbeit mit Gongs, Klangschalen etc. eingesetzt werden.
    Mittels der elf beigefügten Farbtafeln von Sonne, Merkur, Venus, Mond, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun, Pluto und Erde (OM) wird es möglich, mit den kosmischen Archetypen und Ihren individuellen inneren „Seelenfarben“ in Resonanz zu gehen. Theoretische Hintergrundinformationen und praktische Tipps helfen Ihnen dabei, eine „stimmige“ Farbgebung für Ihr berufliches wie privates Umfeld zu finden. Ob Wohn- und Arbeitsbereich, in der Kleiderwahl oder für Freizeit und Hobby – die richtigen Farben steigern spürbar Ihr Wohlbefinden.

    Ihr Thomas Künne

    gretge.jpg
    * Flowbirthing-Netzwerk: www.flowbirthing.de
    * Rosenmedizin-Blog: www.rosenmedizin.de
    * Phonophorese-Portal: www.stimmgabeltherapie.de
    * Blog Heilen mit Symbolen: www.heilen-mit-symbolen.info


    Mankau Verlag GmbH
    Bücher, die den Horizont erweitern ...
    Reschstr. 2, D-82418 Murnau a. Staffelsee
    Tel. ++49 (0) 88 41 / 62 77 69-0, Fax -6
    E-Post: kontakt@mankau-verlag.de
    Im Netz: www.mankau-verlag.de

    Diskussionsforum: www.mankau-verlag.de/forum/

    Mankau bei Twitter ...
    Mankau bei Facebook ...

    Geschäftsführer: Dipl.-Volkswirt Raphael Mankau
    Sitz der Gesellschaft: Murnau a. Staffelsee
    Amtsgericht München, HRB: 180629, USt-ID: DE266073921

    Unser Tipp: Kennen Sie schon unseren (kostenlosen) elektronischen Rundbrief? Damit werden Sie stets über Neuerscheinungen, Rabatte und Bücher-Verlosungen informiert. Jetzt eintragen ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden