Hallo, ich nochmals, sorry
Aber ich frage lieber einmal zuviel als, dass ich einen Fehler mache

Punkt Y in Schrägrichtung zu Punkt Z

d.h.: die Gabel zeigt mit nur einer Seite von Y nach Z?

Punkt X in Querrichtung zu Punkt Y

d.h.: die Gabel zeigt offen (also mit ihrer offenen Mitte, ich weiß nicht so recht wie ich mich ausdrücken soll) von X nach Y

Längsrichtung ist das "normale" Aufsetzen, wie man auf einen Punkt aufsetzt. Also zb der Mensch liegt auf der Liege, die Gabel auf den Nabel aufgesetzt, das ist die Längsrichtung zum Körper. Quasi einen 90Grad Winkel zum Körper bildet? Aber eben auch so, dass eine Seite der Gabel (im Falle des Nabels) zum Kopf zeigt, die andre Seite der Gabel zu den Füßen (so wie auf Seite 43 abgebildet)

Ähm, Sie verstehen?


Ich freue mich, wenn Sie mich hier vom Schlauch herunterholen, auf dem ich gerade zu stehen glaube

HG die Luna