1. #1
    luna ist offline Benutzer
    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    79

    Standard Wie wichtig ist die passende Stimmgabel

    Hallo

    Ich arbeite mich gerade durch die Bücher von Herrn Künne.
    Die Stimmgabel bei der Hausapotheke ist ... mit Verlaub.... ein Witz , die Seiten sind dadurch verhunzt... nun ja anderes Thema. Nun zu meiner Frage:


    Um mich mit der Thematik vertraut zu machen und Erfahrung zu sammeln möchte ich aber nicht gerne viel Geld für die verschiedensten Stimmgabeln ausgeben. Gibt es eine Stimmgabel, die man ziemlich für alles hernehmen kann, was in der Hausapotheke an Krankheiten beschrieben ist?

    So kann ich Erfahrung sammeln und wenn ich merke, ok das möchte ich vertiefen, ich habe Erfolg damit, dann kann ich ja immer noch nach und nach Stimmgabeln kaufen. Oder ist es wirklich sooo wichtig immer die beschriebene im Buch anzuwenden?

    Welche wäre hier für den Anfang zu empfehlen?

    Herzlichst Danke sagt die
    luna

  2. #2
    Thomas ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    12

    Standard

    Liebe Luna,

    danke schön für Ihre Anfrage#
    Zur Schnuppergabel in der "Kosmischen Hazsapotheke": Ja, diese kleine Gabel schwingt naturgemäß nicht so lange wie eine Therapeutengabel,
    und doch ermöglicht sie vielen Menschen den Einstieg in die "Heilende Kraft der Planetenschwingungen"....Übrigens, im Oktober erscheint das "Nachfolgebuch"
    mit Original Stimmgabel (Schumann II, 256 Hz), wird heißen: "Gesund durch Schwingung", Praxis-Set zur Stimmgabeltherapie...
    Nun zu Ihrer Frage: eine wunder-volle Allround Gabel OM (136, 10 Hz) oder auch Venus (und Schumann II)
    Viele be-schwingte Momente wünscht Ihnen herzlich Thomas Künne

  3. #3
    luna ist offline Benutzer
    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    79

    Standard

    Herzlichen Dank Herr Künne für die Antwort.
    Worin wird sich das neue Buch unterscheiden, zu dem Hausapotheken-Buch?

    Be-schwingte Grüße sendet Ihnen die Luna

  4. #4
    Thomas ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    12

    Standard

    Liebe Luna,

    das im Oktober 2013 im Mankau-Verlag erscheinende Praxis-Set "Gesund durch Schwingung" verfolgt einen bahnbrechenden (neuen) Ansatz
    in der Welt der "Ratgeber", da es bereits im Vorfeld, also bevor sich Wehwehchen, Blockaden oder gar Krankeiten offen zeigen, dabei helfen
    möchte gesund zu bleiben, den inneren Heiler und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Das ist der saltogenetische Ansatz, im Gegensatz
    zu pathogenesischen, der schon bestehende Krankheiten "eleminieren" möchte. Die vorgeschlagenen Balancings dienen also dazu, im wahrhaftigen,
    gesunden, harmonischen und auch be-glückenden Strom des (eigenen) Lebens zu bleiben oder auch zu kommen. Um sofort starten zu können,
    befindet sich eine Original Therapeuten-Stimmgabel der "neuen" Schumann II Frequenz (256 Hz) in diesem wunder-vollen Praxis-Set zur Stimmgabel-
    Therapie
    Herzlichen Gruß vom Thomas Künne

  5. #5
    luna ist offline Benutzer
    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    79

    Standard

    WOW, das hört sich phantastisch an!
    Ich freue mich schon auf den Oktober

    HG sendet Ihnen die Luna

  6. #6
    luna ist offline Benutzer
    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    79

    Standard

    So, jetzt habe ich mir heute früh noch "Heilen mit dem kosmischen Ton" gekauft.
    Auf Seite 49 steht, dass es generell sinnvoll ist über das Gehör einzuschwingen und zwar Ascendent und Sternzeichen

    Schade, dazu benötige ich leider zuviele Stimmgabeln.

    Gibt es noch andere Möglichkeiten den Körper zuvor einzuschwingen/einzustimmen auf die folgende Behandlung? Vlt eine Kurzversion?

    LG von der Luna

  7. #7
    Thomas ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    12

    Standard

    Liebe Luna,

    Ascendent und Sternzeichen sind "nur" zwei Schwingungen, die uns unser gesamtes Leben begleiten;
    ich meine: Diese Investion rechnet sich allemal.....

    Sonnigen Gruß vom Thomas Künne

  8. #8
    luna ist offline Benutzer
    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    79

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas Beitrag anzeigen
    Liebe Luna,

    Ascendent und Sternzeichen sind "nur" zwei Schwingungen, die uns unser gesamtes Leben begleiten;
    ich meine: Diese Investion rechnet sich allemal.....

    Sonnigen Gruß vom Thomas Künne
    Ahh jaa DAS stimmt, für mich schon.
    Hab dabei eher an Klienten gedacht

    LG
    Luna

  9. #9
    AndreasWinter ist offline Moderator
    Registriert seit
    07.04.2008
    Alter
    51
    Beiträge
    1.998
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von luna Beitrag anzeigen
    So, jetzt habe ich mir heute früh noch "Heilen mit dem kosmischen Ton" gekauft.
    Auf Seite 49 steht, dass es generell sinnvoll ist über das Gehör einzuschwingen und zwar Ascendent und Sternzeichen

    Schade, dazu benötige ich leider zuviele Stimmgabeln.

    Gibt es noch andere Möglichkeiten den Körper zuvor einzuschwingen/einzustimmen auf die folgende Behandlung? Vlt eine Kurzversion?

    LG von der Luna
    Ich benutze 2 gleiche Planetenton CDs von Thomas Künne und spiele sie in meiner Praxis auf 2 CD Playern auf einer Surround-Anlage ab. Das ist zwar nur billiger, wenn man bereits eine Tonanlage besitzt, aber die Töne dauern natürlich mit über 2 Minuten fast ewig an und man kann die Lautstärken anpassen. Die somit entstehenden Schwebungen und Resonanzen sind ein Erlebnis für sich (bei uns steht der Liegesessel inmitten einer 3 Meter breiten Pyramide aus Edelstahl)! Wenn man sich ein wenig mit Soundprogrammen auf dem Computer auskennt, so kann man anstelle 2 CD Player auch mehre Spuren auf dem PC nutzen und somit andere Elemente, wie etwa den MC, Mondknoten oder den Lilith mit einmischen.
    Liebe Grüße, Andreas Winter
    Denkst Du anders, lebst Du anders!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2013, 13:00
  2. Wichtig: Arbeiten an unserem Internetforum!
    Von Team Mankau Verlag im Forum Fragen an den Mankau Verlag
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.2013, 14:31
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 08:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden