Gut leben trotz Allergie

In ihrem neuen Standardwerk „Die Allergie-Bibel“ klären der Pharmazeut Dr. Earl Mindell und die Medizinerin Dr. Pamela Wartian Smith über mögliche Behandlungen sowohl mit alternativen als auch mit herkömmlichen Mitteln auf. Viele Fälle von Allergien und Asthma können schon durch Veränderungen des Lebensstils und der Ernährung sowie durch die vernünftige Nutzung natürlicher Ergänzungsmittel erfolgreich behandelt werden, wissen die beiden Experten aus eigener Erfahrung.

Allergien heute so weit verbreitet wie normale Erkältungen

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war eine Allergie eine rätselhafte und seltene Erkrankung, die nur sehr wenige Menschen betraf. Heute sind Allergien so weitverbreitet wie eine normale Erkältung. Millionen Menschen leiden unter diversen Lebensmittelunverträglichkeiten, und auch die früher seltenen Innenraumallergien – etwa gegen Hausstaubmilben, Schimmel und Haustiere – nehmen alarmierend zu.

Alternativmedizin wird immer beliebter - auch bei Allergien

Immer mehr Allergiker möchten die Einnahme starker Medikamente verringern und wenden sich alternativen Methoden zu, um ihre Symptome zu behandeln bzw. ihnen wirkungsvoll vorzubeugen. Alternative Heilmethoden – von der Akupunktur über Atemtherapie bis hin zu Yoga –, die von der Standardbehandlung mit Medikamenten abweichen, werden immer beliebter, vor allem bei chronischen Beschwerden.

Wertvolle Informationen und Empfehlungen im Buch

Einen fundierten Überblick über schulmedizinische und naturheilkundliche Behandlungen geben die beiden Experten Mindell und Smith in ihrem neuen Buch „Die Allergie-Bibel“. Der erste Teil ihres Ratgebers konzentriert sich auf die Ursachen einer Allergie. Anschließend folgen einfach umsetzbare Vorschläge für Veränderungen des Lebensstils, ob zu Hause oder am Arbeitsplatz. Im dritten Kapitel werden Allergiebehandlungen, Medikamente, 60 Ergänzungsmittel und alternative Heilmethoden wie Yoga, Akupunktur, Hypnotherapie oder auch Atemtherapien vorgestellt, die die Allergiesymptome lindern und eine hohe Lebensqualität trotz Allergie schenken.

Medikamente reduzieren und Symptome lindern

„Wer nur leichte allergische Symptome aufweist, wird feststellen, dass die Medikamente deutlich reduziert werden können oder vielleicht gar nicht mehr benötigt werden. Diejenigen, die an stärkeren Formen von Allergien oder Asthma leiden, werden vielleicht weiter die herkömmlichen Arzneimittel benötigen, sollten aber dennoch eine deutliche Verbesserung ihrer Symptome feststellen“, so die Autoren.

 

Buch-Tipp:
Mindell, Dr. Earl / Smith, Dr. Patricia Wartian: Die Allergie-Bibel. Ursachen – Symptome – Behandlung. Hardcover, 318 Seiten, 16,5 x 24 cm, 24,95 Euro (D) / 25,70 Euro (A), ISBN 978-3-86374-461-8.

Link-Empfehlungen:
Mehr Informationen zum Ratgeber-Buch "Die Allergie-Bibel"
Zur Leseprobe im PDF-Format
Mehr über die Autorin Dr. Patricia Wartian Smith
Mehr über den Autor Dr. Earl Mindell


Passende Artikel