Wie unsere Psyche tickt. Hörbuch

Die Intelligenz des Unterbewusstseins verstehen. Wie psychosomatische Symptome und Blockaden entstehen und wieder aufgelöst werden können. Die Andreas-Winter-Methode
bis 9 Ex.: 18,00 €/Stück *
ab 10 Ex.: 16,20 €/Stück *
ab 50 Ex.: 15,30 €/Stück *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • ISBN-978-3-86374-716-9
  • 1. Aufl. Februar 2024, 1 MP3-CD im Jewelcase
  • Gesamtlaufzeit ca. 516 Min., 8-seitiges Booklet
Das Standardwerk von Andreas Winter! Wir Menschen gelten als „Krone der Schöpfung“. Und doch... mehr
Produktinformationen zu "Wie unsere Psyche tickt. Hörbuch"

Das Standardwerk von Andreas Winter!

Wir Menschen gelten als „Krone der Schöpfung“. Und doch leiden viele von uns unter chronischen, oft diffusen Beschwerden, fühlen sich gestresst, werden Opfer ihrer schlechten Angewohnheiten und haben das Gefühl, sich im Kreis zu drehen. Was steckt hinter den scheinbar unlösbaren Problemen?

Zu verstehen, wie unsere Psyche tickt, ist der Schlüssel zum Begreifen der Ursachen. Viele sogenannte Krankheiten oder Verhaltensstörungen – etwa Allergien, chronische Schmerzen, Suchtverhalten, Übergewicht, Burn-out und andere psychische Beschwerden – haben tiefe und alte Wurzeln, die in die frühe Kindheit oder sogar in die Zeit noch vor der Geburt zurückreichen. So handelt es sich bei diesen Symptomen in Wirklichkeit oft um intelligente Schutzmechanismen unserer Psyche.

Mithilfe der Andreas-Winter-Methode werden die individuellen Auslöser und Ursprünge ins Bewusstsein gehoben, emotional umgedeutet und unschädlich gemacht. Auf diese Weise kann der seit 30 Jahren bewährte Coachingansatz psychische, psychosomatische und chronische Beschwerden und Blockaden umgehend und nachhaltig auflösen.

  • Der Algorithmus der Psyche
  • Die Andreas-Winter-Methode – von der Fragetechnik bis zum Reframing
  • Zahlreiche Fallbeispiele und Reflexionsimpulse
  • Ergänzende Praxisempfehlungen für Therapeuten und Coaches

– Ungekürzte Hörbuchfassung –

Sprecher/-innen: Andreas Winter, Andrea Winter und Pia Fluch; Musik: Andreas Winter  

Auch als mp3-Download erhältlich!

Hoerbuch Wie unsere Psyche tickt

 

  Zum Hörbuch-Download im mp3-Format (12,99 Euro) ...

  

 
Das gleichnamige Buch:

Mehr zum Buch

 
   
  Zum Buch „Wie unsere Psyche tickt“ ...

 

 

Weiterführende Links zu "Wie unsere Psyche tickt. Hörbuch"
Videos zu "Wie unsere Psyche tickt. Hörbuch"

Beim Klick auf den Play-Button erlauben Sie, dass eine Verbindung zum YouTube-Service hergestellt und ein YouTube-Video angezeigt wird. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zusatzinfos zu "Wie unsere Psyche tickt. Hörbuch"

((Aus dem Booklet))
Liebe Hörerinnen und Hörer!

Sie sind herzlich eingeladen – gehen Sie mit mir auf eine Reise in die tiefen und verborgenen Motive unseres Empfindens und Verhaltens!

»Wie unsere Psyche tickt« ist der Schlüssel zum Verstehen scheinbar unlogischer, rätselhafter, oft leider dauerhafter Probleme, die wir als Menschen manchmal mit uns herumtragen. Ob chronische Krankheiten und Symptome, scheinbare Dummheiten, Neid, Wut, Ängste, Gewaltoder Zwangshandlungen – sie alle haben eine verborgene Ursache, und diese fußt sogar auf physikalischen Gesetzen!

»Wie unsere Psyche tickt« kann Ihnen nicht nur helfen, sich selbst und Ihre Mitmenschen besser zu verstehen, sondern zudem künftig ein stressfreieres und damit gesünderes und erfolgreicheres Leben zu führen. Mein Buch basiert auf über dreißig Jahren Erfahrung mit Menschen in der tiefenpsychologischen Beratungspraxis und beinhaltet auch anschauliche Fallbeispiele meiner Studenten und Kursteilnehmer. Die Hörbuchversion habe ich selbst eingesprochen und wünsche Ihnen damit erkenntnisreiche, wegweisende Stunden.

Ihr Andreas Winter

Inhalt der CD

  1. Intro und Prolog
  2. Einleitung
    Die Verwirklichung der eigenen Absicht
  3. Nicht alles ist vernünftig, aber trotzdem clever!
  4. Psychologische Grundannahmen
  5. Die Psyche ist ein Tintenklecks

  6. Kapitel 1: Die Ursache von Symptomen, Blockaden und Störungen
    Denkst du anders, lebst du anders
  7. Wir alle sind Kinder unserer Mütter
  8. Ursache oder Auslöser?
  9. Die Angst vor Kontrollverlust
  10. Mikrotraumatisierungen – Ursache von chronischen Krankheiten und Störungen

  11. Kapitel 2: Live aus der Praxis
    Wenn die Liebe fehlt
  12. Eine ganz alte offene Rechnung
  13. Ein unpassender Liebesbeweis
  14. Nicht reicher sein dürfen als der Vater
  15. Wie viel Schmerz brauchst du?
  16. Exkurs: Wie geht es Ihnen?

  17. Kapitel 3: Krank machende Begleiter
    Eltern programmieren Seelen
  18. Belohnen Sie Ihre Kinder nicht fürs Kranksein
  19. Trigger lauern an jeder Ecke
  20. Wir brauchen zufriedene Eltern
  21. Reaktionen kommen aus dem Unterbewusstsein
  22. Psychosomatik – die Schnittstelle zwischen Medizin und Psychologie
  23. Unterschied zwischen symptom- und ursachenbezogener Therapie

  24. Kapitel 4: Psychologie ist Physik
    Die Formel der Seele
  25. Psyche und Schwerkraft
  26. Alkohol gegen das Gefühl des Widerstands
  27. Schlimmes in Kauf nehmen, um noch Schlimmeres zu vermeiden
  28. Beispiel: Allergie aufgrund von Kindstaufe
  29. Stressbewältigung I
  30. Was sind Absichten?
  31. Übertragung und Projektion
  32. Erwartungsdruck und Trotz
  33. Ist die Psyche messbar?
  34. Exkurs: Sprachhygiene

  35. Kapitel 5: Psychosomatik zum Nachschlagen?
    Das große Buch der Antworten ist im eigenen Kopf
  36. Die individuelle Bedeutung erfragen
  37. Den Auslöser isolieren
  38. Die Ursache erkennen

  39. Kapitel 6: Warum einige Menschen scheinbar Dummes tun
    Warum nur, warum?
  40. Warum höre ich nicht auf zu rauchen?
  41. Warum nehme ich nicht ab?
  42. Warum werde ich trotz aller Versuche nicht schwanger?
  43. Warum verdiene ich so wenig Geld?
  44. Warum kann ich nachts nicht schlafen?
  45. Warum komme ich nicht vom Alkohol los?
  46. Warum trenne ich mich nicht von meinem Partner?
  47. Warum werde ich ständig gemobbt?
  48. Warum habe ich Angst?
  49. Warum werde ich meine Allergien nicht los?
  50. Warum gibt es Serien- und Wiederholungstäter?
  51. Warum bin ich immer so unpünktlich?

  52. Kapitel 7: Die Auflösung von Urtraumen
    Stress, lass nach!
  53. Stressbewältigung II
  54. Reframing – das therapeutische Hauptwerkzeug
  55. Grundannahme: Jeder Täter ist ein unerlöstes Opfer
  56. Symptome und Informationen
  57. Fragen für die Selbstheilung
  58. Die Erwartungsbeziehung kündigen
  59. Beppo – ein Reframing
  60. Bereichern oder belasten Sie Ihre Mitmenschen?
  61. Wie die Seele tickt – falls es sie gibt
  62. Verstehen hilft heilen
  63. Exkurs: Apropos alternative Heilkunst

  64. Kapitel 8: Interessante Fallbeispiele
    Wenn Coaches zu Wort kommen
  65. Fallbeispiele von Silvia Wurst
    Morbus Crohn durch Schuldgefühle
    Der blockierte Kinderwunsch
  66. Fallbeispiele von Sven Oltmanns
    Multiple Sklerose – Ursache Sauerstoffmangel und Blutstau?
    Colitis ulcerosa – eine Frage des Ärgerns?
  67. Fallbeispiel von Christian Neels
    Rheuma – weg in 30 Minuten
  68. Fallbeispiel von Steffen Piepenschneider
    Neurodermitis und das Gefühl, allein gelassen zu sein
  69. Fallbeispiel von Katja Neuhof
    Unangemessene Wutausbrüche
  70. Fallbeispiele von Christian Tiefenbacher
    Weg mit den Mauern
    Die Freiheit ist nun die meine
  71. Fallbeispiel von Nico Peter
    Die Heilung eines chronischen Tinnitus aurium
  72. Fallbeispiele von Adele Reitmayer
    Heuschnupfen
    Magersucht (Anorexie)
  73. Fallbeispiele von Erika Langer
    Bewegungsunfähig, weil zu quirlig
    Keine Partnerschaft, weil der Vater einen Sohn wollte
  74. Fallbeispiele von Elisabeth Bitsios
    Meine eigene Erlösungsstory
    Spinnenphobie mit Tierliebe bekämpft
  75. Fallbeispiel von Lotta Beger
    Gute Ratschläge müssen auch passen
  76. Fallbeispiel von Hans-Georg Hoffs
    Bulimie – halb tot, um zu gefallen

  77. Ein Wort zum Schluss
    Wie tickt die Gesellschaft?

  78. Anhang
    Spickzettel für den Coach
  79. Übungen für den Coach
    Erinnerungsübungen
  80. Reframingübung: Die Komik in der Tragik entdecken
  81. Häufige Fragen
  82. Vereinfachte Beschreibung der Eigenschaften der Tierkreiszeichen
  83. Steinbock
  84. Wassermann
  85. Fische
  86. Widder
  87. Stier
  88. Zwillinge
  89. Krebs
  90. Löwe
  91. Jungfrau
  92. Waage
  93. Skorpion
  94. Schütze
  95. Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wie unsere Psyche tickt. Hörbuch"
22.02.2024

hörend sich selbst besser verstehen

Ich habe vorher das Buch dazu gelesen und bin immer wieder erstaunt, das wenn ich das Hörbuch höre, ich ganz andere Dinge viel präsenter wahrnehme als beim lesen. Daher werde ich die CD noch öfter hören.
Ich finde es gut das Andreas Winter selbst der Sprecher ist. Das macht es irgendwie sehr persönlich, finde ich.
So hat man das geballte Wissen von Andreas Winter leicht zugänglich immer zur Hand bzw. für die Ohren.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen