window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-47505723-2', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); 5G-Wahn(sinn) von Prof. Dr. Klaus Buchner und Dr. med. Monika Krout

5G-Wahnsinn

Die Risiken des Mobilfunks • Das gefährliche Spiel mit den Grenzwerten • Die strahlungsarmen Alternativen
bis 9 Ex.: 16,95 €/Stück *
ab 10 Ex.: 15,25 €/Stück *
ab 50 Ex.: 14,41 €/Stück *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Wie gefährlich ist Mobilfunk im Allgemeinen und 5G im Speziellen? Und was können wir tun, um... mehr
Produktinformationen zu "5G-Wahnsinn"

Wie gefährlich ist Mobilfunk im Allgemeinen und 5G im Speziellen?
Und was können wir tun, um uns zu schützen?

Die starke Mobilfunkstrahlung in unserem Land macht zunehmend mehr Menschen krank; schon mindestens zwei Prozent der deutschen Bevölkerung gelten heute als elektrohypersensibel. Aber auch an Tieren und Pflanzen zeigen sich immer öfter Erkrankungen und nachhaltige Schädigungen. Dabei handelt es sich nicht um lose Vermutungen, sondern um harte, studienbasierte Fakten.

Der angesehene Physiker Prof. Dr. Klaus Buchner informiert in seinem spannenden, leicht verständlichen und fundierten Buch über Hintergründe und Gefahren des Mobilfunks, insbesondere auch des neuen 5G-Standards. Dazu zieht der ehemalige Europaabgeordnete zusammen mit der Umweltmedizinerin Dr. med. Monika Krout seriöse Studien und Fallbeispiele heran, über die bisher kaum berichtet wurde. Buchner ist kein Feind von Technik und Mobiltelefonie, macht aber keinen Hehl daraus, dass Funkstrahlung nachweislich schädigt und die neue Mobilfunkgeneration 5G katastrophale Auswirkungen für uns alle haben kann.

Das Buch möchte die Leserinnen und Leser ermutigen, sich eine eigene Meinung zu bilden, und zeigt Wege auf, wie durch alternative technische Lösungen die Strahlung auf einen Bruchteil reduziert werden könnte. Außerdem gibt der Mobilfunkexperte konkrete Empfehlungen, wie jeder Mensch – teils mittels einfacher und kostengünstiger Maßnahmen – Strahlung reduzieren kann.

  • Der Funk-Skandal: Wie Behörden und Politik mit unserer Gesundheit umgehen
  • Eindeutige Studienlage: Warum Mobilfunkstrahlung krank machen kann
  • Fragwürdiger Fortschritt: Was den neuen 5G-Standard so gefährlich macht
  • Gesunde Alternativen: Welche modernen Technologien strahlungsarme Auswege bieten
  • Wirksamer Selbstschutz: Was Sie für sich und Ihre Lieben tun können

„Die rückständige Technologie und die heutige völlig überhöhte Strahlung können wir uns nicht mehr leisten. In anderen Ländern wird schon längst auf die niedrig strahlende modernere Mobilfunktechnik umgestellt.“ (Klaus Buchner)

--------------------------------

„‚Jede Gefahr verliert von ihrer Schrecklichkeit, wenn ihre Ursache bekannt ist‘ (Nobelpreisträger Konrad Lorenz) – und wenn deren Ursache beseitigt wird. Die unterschätzten und staatlich ignorierten großen Gefahren des Mobilfunks, besonders des neuen 5G-Systems, für die Gesundheit der Menschen, der Tiere und der Natur werden in dem hervorragenden, wissenschaftlich sauber fundierten Buch ‚5G-Wahn(sinn)‘ des Physikers Klaus Buchner und der Ärztin Monika Krout allen, die es noch nicht wissen oder nicht wissen wollen, in voller Klarheit vermittelt. Auch die Bedrohung von Freiheit und Demokratie durch das 5G-Mobilfunksystem wird unmissverständlich von den beiden Autoren offengelegt. Im Kontext zu den Gefahren vermitteln die Autoren auch Erkenntnisse, wie man sich schützen kann und welche humanen Alternativen zum jetzigen Mobilfunknetz möglich sind. Das Buch gibt Anregungen für alle, das persönliche Leben in Beziehung zum Mobilfunk zu überdenken und daraus die Schlussfolgerungen für ein gesundes, freies Leben zu ziehen.“
Prof. em. Prof. Dr. med. habil. Karl Hecht, Neurophysiologe und Umweltmediziner

„Nach der Lektüre dieses wertvollen Buches dachte ich spontan – 5G sollte neu definiert werden, es steht für Gesundheitsschädlichkeit, Gehirnwäsche, Geldgier, Größenwahn und Gigantismus … Die kompakt aufgezeigte Faktenlage der Autoren Klaus Buchner und Monika Krout verdeutlicht dem Leser lückenlos: Es ist bereits 5 nach 12, die Auswirkungen der Mobilfunkstrahlung auf Mensch und Natur müssen von der Politik neu bewertet werden.“
Klaus Scheidsteger, Fernsehjournalist, Produzent und Medienberater 

„Das Buch ‚5G-Wahn(sinn)‘ beschreibt ausführlich und allgemeinverständlich die Auswirkungen der Mobilfunkstrahlung auf Mensch und Natur. Ferner werden weitere wichtige Aspekte von 5G aufgezeigt, die von Industrie und Politik bewusst verschwiegen werden. Dieses Buch deckt Missstände auf und sollte von jedem Entscheidungsträger in Politik und Gesellschaft gelesen werden.“
Prof. Dr. Mario Babilon, Physiker und Professor im Studiengang Informatik 

„Das Lebenswerk eines aufrechten, unbestechlichen Politikers und Wissenschaftlers, basierend auf fundiertem Fachwissen und einem Einblick in ungeheuerliche Vorgänge, wie sie kaum ein anderer hat. Ein Sachbuch und Nachschlagewerk, im Stile eines Kriminalromans der Jetztzeit – gewidmet allen Menschen, die ihren Kindern eine gesunde Welt in Demokratie und Freiheit hinterlassen wollen.“
Alfons Schön, Fernsehregisseur (u.a. zehn Jahre „Aktenzeichen XY ungelöst“) 

„Gesundheit versus Globalprofit. Wir wissen, wer das Nachsehen hat. Prof. Klaus Buchner schert aus und ist für die multinationalen Kontrolleure ein rotes Tuch. Kompetent und vehement kämpft er als Wissenschaftler und Politiker für unsere Rechte. Für dieses Buch hat er sich die Medizinerin Monika Krout zur Seite geholt. Beide versorgen uns detailliert mit dem Wissen, das uns von den Verantwortlichen vorenthalten wird.“
Claus Biegert, Autor, Aktivist und Mitgründer des Nuclear-Free Future Award

„Klaus Buchner beschreibt pädagogisch wertvoll und leicht verständlich die komplexen Zusammenhänge zwischen zunehmender Funk-Strahlung und deren Risiken für alles Lebendige: Bakterien, Pflanzen, Insekten, Tiere und Menschen. Das Buch sollte von bildschirmabhängigen Jugendlichen, Eltern, Lehrern und Ärzten gelesen und von Strahlenschutzbehörden und Politikern in allen Ländern verstanden werden. Wenn sie Buchners Ideen folgen, können wir vielleicht eine globale Gesundheitskatastrophe vermeiden.“
Prof. Dr. Rainer Nyberg, Psychologe und Pädagoge

Weiterführende Links zu "5G-Wahnsinn"
Videos zu "5G-Wahnsinn"
Rezensionen zu "5G-Wahnsinn"

"Verständliches Sachbuch über einen brisanten Themenkomplex."
Mainhattan Kurier, 24.8.2021

"(...) Das Buch ist spannend zu lesen. Nützlich sind die Tipps (...)."
Gesundheitstipp, Juli/August 2021

"(...) Ein wichtiger Beitrag zum gesamtgesellschaftlichen Diskurs zu diesem Thema."
Reiki Magazin 3/2021

"(...) Das Buch hat bereits kurz nach der Erscheinung gute Kritik erhalten, zum Beispiel vom Neurophysiologen Karl Hecht, der es als hervorragend und wissenschaftlich sauber fundiert lobt."
Zeitpunkt.ch, 29.7.2021

"(...) Ein wichtiges und gleichzeitig Mut machendes Buch, das gesundheitsverträgliche und grundrechtskonforme Alternativen aufzeigt!"
Apothekenkurier.de, Mai 2021

"(...) Zusätzlich finden sich in dem spannenden, leicht verständlichen und fundierten Buch konkrete Empfehlungen zu einem wirksamen Selbstschutz."
vivanty.de, 10.5.2021

Zusatzinfos zu "5G-Wahnsinn"

Buchauszug aus dem Kapitel "Wirkung auf den Menschen"

Nachfolgend finden Sie einen kurzen Auszug aus "5G-Wahn(sinn)", dem Buch von Prof. Dr. Klaus Buchner und Dr. med. Monika Krout über die Risiken des Mobilfunks und insbesondere der neuen Mobilfunkgeneration 5G.

S. 34/35:

Erste Reaktionen

Wird irgendwo eine neue Sendeanlage errichtet, so spüren die meisten Menschen in der Umgebung keinerlei Beschwerden. Nur einige wenige bekommen schon nach Tagen Kopfschmer­zen, Schlafstörungen, Gedächtnis- und Konzentrationspro­bleme, Nasenbluten usw. Bald können noch weitere Effekte dazukommen: Erschöpfung, Hautausschlag, Tinnitus oder unangenehme Erwärmung des Körpers ohne Fieber.

Wie viele Menschen davon betroffen sind, lässt sich schwer feststellen, weil es sich um völlig unspezifische Beschwerden handelt, die nur mit großen Schwierigkeiten auf eine bestimmte Ursache zurückgeführt werden können. Allein für Kopfschmerzen gibt es zweitausend verschiedene Gründe. Ein Arzt, der keine Er­fahrung auf diesem Gebiet hat, könnte sagen: "Sie sehen den Mast vor Ihrem Fenster. Deshalb regen Sie sich auf. Da ist es kein Wunder, dass Sie schlecht schlafen. Ihre Konzentrations­probleme sind dann die Folge."

Tatsächlich wird den Ärztinnen und Ärzten auf vielen Fortbildungskursen vorgetragen, dass Funkstrahlung unter­halb der Grenzwerte keine Gesundheitsschäden hervorrufen könne und dass diese Beschwerden rein psychisch bedingt seien. Folglich werden in solchen Fällen häufig Beruhigungs-oder Schlafmittel verschrieben, eventuell sogar Psychophar­maka.

Dass diese Beschwerden keineswegs psychisch bedingt sind – wenn das auch in einigen wenigen Fällen zutreffen mag –, sieht man daran, dass auch Tiere und Pflanzen be­einträchtigt werden, worüber später noch berichtet werden wird. Und diese haben sicher keine psy­chischen Probleme, wenn sie einen Funkmast sehen. Leider bleibt es oft nicht bei diesen ersten Reaktionen. Die schlim­meren treten aber gewöhnlich erst nach einer Bestrahlung von mehr als zehn Jahren auf. Zum besseren Verständnis wird zuerst beschrieben, wie elektromagnetische Felder auf Lebewesen einwirken. Das kann auf mehrere unterschied­liche Weisen geschehen.

Wirkmechanismen der Funkstrahlung

Funkstrahlung greift lebendige Strukturen auf mehrere, unterschiedliche Weisen an. Unter ihnen ist die Öffnung der sogenannten "Calcium-Kanäle" am besten untersucht. Deshalb ist ihr und ihren Folgen auch der größte Teil dieses Kapitels gewidmet. In der untenstehenden Aufzählung werden aber in den Ziffern 3 bis 7 noch weitere Wirkmechanismen kurz vorgestellt.

Die wichtigsten Bausteine von Pflanzen, Tieren und Menschen sind die (Körper-)Zellen. Sie werden von einer Zellmembran umschlossen. Innerhalb der Zelle gibt es einen Überschuss an negativ geladenen Teilchen, außen herrschen positiv geladene vor. Das sind vor allem Natrium-, Kalium- und Calcium-Ionen. Eine Änderung der Calcium-Konzentration in der Zelle kann beispielsweise zu Muskelkontraktionen, zur Synthese von Hormonen oder zu Nervenimpulsen führen. Calcium steuert auch die Biosynthese von Proteinen.

Manchmal, beispielsweise, wenn ein Nervenimpuls erzeugt werden soll, strömen Calcium-Ionen in die Zelle. Dazu dienen die "Calcium-Kanäle". Das sind "Röhren" durch die Zellmembran, durch die die Calcium-Ionen von außen ins Innere der Zelle gelangen können. Sie sind normalerweise verschlossen, können aber durch Funkstrahlung geöffnet werden. Das wurde in mehreren Experimenten nachgewiesen. (...)

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "5G-Wahnsinn"
02.06.2021

5G – auch die Natur leidet

„5G Wahn(sinn)“ ist ein interessantes Buch von Prof. Dr. Dr. Habil. Klaus Buchner und Dr. Med. Monika Krout, in dem die Autoren umfassend und leicht verständlich über das Thema 5G informieren.

Fakt ist, dass die Strahlung in unserem Land steigt und dass darunter nicht nur die Menschen, sondern auch Tiere und Pflanzen leiden.

Auch wenn ich den Begriff 5G schon oft gehört habe, was genau dahinter steckt, war mir bisher nicht klar. Der Ratgeber bietet zuerst einmal ganz grundlegende Informationen über Strahlung, wichtige Fachbegriffe werden für den Laien verständlich erklärt. Wenn man nun liest, was an 5G neu und anders ist, wird einem schnell klar, dass das nicht ohne Konsequenzen bleiben kann.

Es werden die verschiedensten Auswirkungen auf den menschlichen Organismus dargelegt und auch die zunehmenden Überwachungsmöglichkeiten. Die Kontrolle, die dadurch entsteht, ist regelrecht skandalös. Zwischenzeitlich hatte ich fast den Eindruck einen Science Fiction zu lesen, aber leider handelt es sich um die traurige Realität, der wir uns stellen, die wir aber nicht stumm hinnehmen müssen. Leider sind die hier genannten Schutzmaßnahmen keine wirklich Lösung, sondern nur ein kleiner Tropfen auf einen heißen Stein. Es gibt umwelt- und gesundheitsfreundliche Alternativen, nicht für alles, aber dort wo es möglich ist, sollten wir sie nutzen.

Ich halte ich es für sehr wichtig, dass das Buch möglichst viele Menschen erreicht, damit sich diese bewusst werden, was um sie herum geschieht. Es ist höchste Zeit diesem Wahnsinn entgegenzuwirken, da die Auswirkungen von 5G die Schädigungen auf die Umwelt in keinster Weise rechtfertigen.

08.05.2021

5G-Aufklärungsbuch, welches nicht ohne Wirkung bleibt

Dieses Buch informiert umfassend über 5G. Man bekommt ein gutes Verständnis dafür, wie es funktioniert. Es schafft Klarheit darüber, was es mit den Grenzwerten auf sich hat und überrascht mit wirklich guten und verständlichen Erklärungen über die Auswirkungen auf den Menschen. Überraschend deshalb, weil man es sich kaum vorstellen kann, wie tiefgreifend die von 5G ausgehende Mikrowellenstrahlung auf unseren Körper ist. Selbst auf Immunsystem und Viren hat diese Strahlung einen gravierenden Einfluss. Das stimmt nachdenklich. Der Leser bekommt Fakten geliefert, dessen man sich im Verlauf des Lesens nicht mehr entziehen kann, denn es gibt keinen Lebensbereich, auf den 5G keinen destruktiven Einfluss hat. Die Natur und die Tierwelt sind ebenfalls massiv betroffen. Der Inhalt dieses Buches ist sehr gut recherchiert und liefert konkrete Werte und Fakten. Es macht mich als Leser fassungslos, wie eine solche Technologie derart dicht und massiv in unseren Lebensraum vordringen darf. Im Verlauf liest sich das Buch immer spannender, wenn es um die Aufklärung, Grenzwerte und den Funkskandal geht. Wenn es nicht ein so ernstes Thema wäre, würde ich es für einen dramatischen Krimi halten. Vor allem auch in Sachen Klimaschutz und Rohstoffverbrauch, weil klar wird, wie immens hoch der Energie- und Ressourcenbedarf dieser Technologie ist. Es behandelt im Verlauf auch den Datenschutz, Beeinflussung, Überwachung und Prof. Buchner und Dr. Krout widmen sich im letzten Teil Alternativen und zeigen Lösungsansätze auf.
Fazit: Das Buch offenbart allumfassend die massiven, lebensfeindlichen Gefahren und Risiken. Es ist höchste Zeit zu Handeln! Denn in Sachen Strahlenbelastung ist es bereits 10 nach zwölf , denn 6G und 7G sind bereits in Planung.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Verfügbar
Verfügbar
Verfügbar
Verfügbar
Seelenpotenziale Seelenpotenziale
ab 9,95 € *
Verfügbar
Verfügbar
Verfügbar
Verfügbar
Verfügbar
Schungit Schungit
ab 16,95 € *
Verfügbar
Verfügbar
Zuletzt angesehen