Artemisia annua – Heilpflanze der Götter. Kompakt-Ratgeber
Antibakteriell – Antiviral – Immunstimulierend

bis 9 Ex.: 8,99 €/Stück *
ab 10 Ex.: 8,09 €/Stück *
ab 50 Ex.: 7,64 €/Stück *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Bevor 2015 der Nobelpreis für Medizin an die chinesische Pharmakologin Tu Youyou verliehen... mehr
Produktinformationen zu "Artemisia annua – Heilpflanze der Götter. Kompakt-Ratgeber"

Bevor 2015 der Nobelpreis für Medizin an die chinesische Pharmakologin Tu Youyou verliehen wurde, hatten wahrscheinlich nur wenige überhaupt etwas von "Artemisia annua" – dem Einjährigen Beifuß – gehört. Dabei wird diese Heilpflanze bereits seit Jahrhunderten von der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) als wirksames Mittel gegen Malaria und andere schwere Erkrankungen eingesetzt. Neueste Studien deuten sogar darauf hin, dass das "Kronjuwel aus der Schatzkammer der TCM" auch bei Diabetes, Krebs, HIV-Infektion und sogar Covid-19 (hervorgerufen durch das Corona-Virus) vielversprechende Wirkungen zeigt.

Neben dem Wirkstoff Artemisinin enthält die "Wunderpflanze" über 600 gesundheitlich bedeutsame Inhaltsstoffe, die u.a. antibakteriell, antiviral und immunstimulierend wirken und nahezu nebenwirkungsfrei sind. Beeindruckend ist auch der hohe ORAC-Wert, der das antioxidative Potenzial der Pflanze beschreibt: Die Fähigkeit, freie Radikale aus dem Verkehr zu ziehen, schützt vor degenerativen Erkrankungen wie Rheuma oder Arthrose. Artemisia annua kann außerdem auch – neben ihrer Wirkung bei Diabetes und Krebs – bei Allergien, Borreliose, Entzündungen sowie gegen Parasiten und Pilzbefall helfen. Der Einjährige Beifuß wird sowohl vorbeugend zur Stärkung des Immunsystems als auch zur Selbstbehandlung in Form von Tee, Pulver oder Kapseln eingenommen.

Das kompakte Ratgeber-Buch von Barbara Simonsohn stellt die erstaunliche Heilpflanze vor und enthält u. a.:

  • Wissenswertes über Wachstum, Vorkommen und Geschichte
  • Umfassende Informationen zu Inhaltsstoffen, Anwendungsgebieten und aktuellen Forschungsergebnissen
  • Praktische Tipps zum Eigenanbau sowie Rezepte mit Artemisia-Produkten

Ein neuer Stern am Himmel der natürlichen Heilmittel!

"Mit Artemisia annua bringen wir uns wieder in Balance, wir schützen uns vor schädlichen Krankenhauskeimen, vor Grippe- und Coronaviren, Borrelien, Würmern, Parasiten, Entzündungen und Infektionen. Diese 'Wunderpflanze' reinigt Darm, Blut und innere Organe, bringt unsere Abwehr auf Trab und wirkt sogar Demenz und Alzheimer entgegen. Ein echtes 'Schweizer Messer der Naturheilkunde' mit den unterschiedlichsten Funktionen und Wirkungsweisen! Gehen Sie mit mir auf die Forschungsreise, und erfahren Sie mehr über diese wunderbare Heilpflanze!"
(Aus dem Vorwort zum Buch)

Weiterführende Links zu "Artemisia annua – Heilpflanze der Götter. Kompakt-Ratgeber"
Videos zu "Artemisia annua – Heilpflanze der Götter. Kompakt-Ratgeber"
Zusatzinfos zu "Artemisia annua – Heilpflanze der Götter. Kompakt-Ratgeber"

Was dieses Buch bietet

Lesen Sie alles Wichtige rund um Artemisia annua, und erhalten Sie im Buch von Barbara Simonsohn praktische Tipps zur Selbsthilfe.
Nachfolgend finden Sie ein kommentiertes Inhaltsverzeichnis zum Kompakt-Ratgeber "Artemisia annua".

Artemisia, eine erstaunliche Pflanze (Seite 11 ff.)

Artemisia annua kommt ursprünglich aus China und wird dort seit Jahrtausenden verwendet. Sie lässt sich auch in Europa anbauen, sogar im heimischen Garten oder auf dem Balkon. Ihre Inhaltsstoffe sind wahrhaft begeisternd: Die Pflanze ist reich an allem, was unser Organismus benötigt – Ballaststoffe, Eiweiß, Vitamine, Mineralstoffe etc. –, und auch ihre antioxidative Wirkung ist mit einem ORAC-Wert von 70.000 mehr als beachtlich.

Artemisia für die Gesundheit (Seite 35 ff.)

Die Pflanze ist bekannt geworden durch ihre starke Kraft im Kampf gegen Malaria. Dort wird sie auch bis heute erfolgreich eingesetzt. Dennoch macht Artemisia annua hier nicht halt: Sie sagt Krebs, Borreliose, Diabetes, Alzheimer und Co. den Kampf an, wie viele Studien mehr und mehr belegen. Die Anwendungsgebiete von Artemisia annua werden alphabetisch von A bis Z vorgestellt.

Praxisteil (Seite 97 ff.)

Wie können wir Artemisia zu uns nehmen? Dieses Kapitel nennt wichtige Rezepte für Artemisia-Zubereitungen, auch für die Salbenherstellung, und beschreibt Möglichkeiten, die wirkmächtige Pflanze in den Alltag zu integrieren. Alles Wichtige über Artemisia-Tees, Artemisia-Pulver und Artemisia-Salben.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Artemisia annua – Heilpflanze der Götter. Kompakt-Ratgeber"
24.10.2020

Ich freue mich sehr, wieder etwas entdeckt zu haben. Den Tee werde ich ausprobieren und bin gespannt!

Ich freue mich sehr, wieder etwas entdeckt zu haben. Den Tee werde ich ausprobieren und bin gespannt!

16.04.2020

Alles super

Ist ein wunderbares Buch mit viel Informationen und wo viel erklärt wird. Ich freue mich schon drauf es zu lesen.

17.12.2018

Rundum-Information im Pocketformat

Ich bin total begeistert von diesem Ratgeber über die mir bislang unbekannte Pflanze! Anfangen von allgemeinen umfassenden Informationen zu dieser Heilpflanze über Anwendungsgebiete bei verschiedensten Erkranken bis hin zu Rezepten und Bezugsquellen ist hier m.E. alles aufgeführt was man wissen muss, um dieser Pflanze einen festen Platz in der Hausapotheke einzuräumen. Ich bin überrascht und begeistert von der Vielseitigkeit der Artemisia Annua.

13.11.2018

Götterpflanze versus gesundheitliche Plagegeister

Was haben pathogene Keime, Viren, Pilze etc. sowie Herzerkrankungen gemeinsam?
Richtig!
Sie sind eine Plage und können einem das Leben schwer machen...
Was haben ARTEMISIA ANNUA und zB. Strophantus gratus gemeinsam?
Richtig!
Beide Pflanzen sind Exoten, wobei Artemisia annua die Kontinente erobert hat und auch hierzulande in Garten, Topf und Kübel gedeiht.
Beide sind wunderbare, nebenwirkungsfreie Hilfen zur Selbsthilfe mit hervorragend heilbringenden Inhaltsstoffen: die eine macht/hält das Herz und seine Kreisläufe gesund und ARTEMISIA ANNUA (A.a.) vernichtet zuverlässig krankmachende Plagegeister - die Lister derer, die A.a. nichts entgegenzusetzen haben ist lang und ggfs. (noch) nicht vollständig erkundet und jeder täte gut daran, A.a. ein Plätzchen in seiner Hausapotheke einzuräumen.
Ganz nach ihrer Namensgeberin Artemis, die dem Mythos der griech. Sage nach, die Göttin für die Kraft der Natur, die alles nährt und ein langes Leben schenkt, spendet A.a. Schutz (= Vorbeugung) und Heilung.
So weiß mittlerweile auch die Schulmedizin um ihre krebshemmende Wirkung; mit A.a. durch Stärkung des Immunsystems, aller Zellen und demzufolge des gesamten Organismus verlieren auch Krankheiten wie z.B. AIDS/HIV, Alzheimer/Demenz, Arthritis.., bakterielle Infektionen, Borreliose.., Diabetes, Durchfall.., M. Parkinson.. u.v.a.m. ihren Schrecken und Heilung kann geschehen.
Zu 32 versch. Krankheiten wird z.T. sehr ausführlich Stellung genommen, besondere Info's sind grün unterlegt. Das Buch gliedert sich in Historie + Botanik, Inhaltsstoffe, Wirkweise, Hilft wobei?, ein Praxisteil sowie eine interessante Perspektive für A.a., Bezugsadressen und weitere Leseempfehlungen runden das Informationspaket ab.
In diesem Buch von Barbara Simonsohn steht gewohnt gut recherchiert eine Menge an gewichtigen Informationen über diese außergewöhnliche Pflanze. Ein Maxi-Nachschlagewerk im Mini-Format klar auf den Punkt gebracht: ein echtes Taschenbuch - Chapeau!
Schön aufgemacht mit unempfindlichen Cover, griffig, wohltuende Farbauswahl, Texte lesen sich "wie von selbst" und sind z.T. in angenehmen Grün unterlegt, einige ansprechende Bilder.
ARTEMISIA a.- Heilpflanze der Götter hat den Weg zu uns gefunden und Dank der anschaulichen Erklärung seitens der Autorin kann jeder A.a. selber ziehen und nutzen: als Bienenweide, Schutzschild für die Gesundheit ganz ohne unerwünschte Nebenwirkungen; Zukunftsschaffende für krisensichere Arbeitsplätze in den Herkunftsländern...
So kann sich der Kreis schließen:: Gesundheit bewahren, Heilung erfahren - Arbeit haben, Heimat erhalten.
Eben eine GANZHEITLICHE Heil - bringende - Pflanze!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Organuhr Die Organuhr
ab 9,95 € *
Heilerkarte Heilerkarte
ab 3,00 € *
Gesundes Blut Gesundes Blut
ab 16,90 € *
Ayurveda Detox Ayurveda Detox
ab 12,95 € *
Zuletzt angesehen