Chinesische Steinheilkunde
Wirkung und Anwendung der wichtigsten Heilsteine

bis 9 Ex.: 17,95 €/Stück *
ab 10 Ex.: 16,16 €/Stück *
ab 50 Ex.: 15,26 €/Stück *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • ISBN-978-3-86374-320-8
  • 1. Auflage November 2016, Klappenbroschur
  • 16 x 22 cm, durchgehend farbig, 224 Seiten
  •   Auch als E-Book erhältlich!

Seit Jahrtausenden werden in den verschiedensten Kulturen Steine zu Heilzwecken eingesetzt.... mehr
Produktinformationen zu "Chinesische Steinheilkunde"

Seit Jahrtausenden werden in den verschiedensten Kulturen Steine zu Heilzwecken eingesetzt. Auch in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ist das Wissen um die Heilwirkung von Steinen bis heute lebendig.

Aufgrund ihrer Kristallstruktur und Farben geben Heilsteine Schwingungen an uns ab, die Blockaden der Lebensenergie Qi auflösen und somit Körper, Geist und Seele in Einklang bringen können. Darüber hinaus enthalten einige Steine chemische Substanzen, die über spezifische medizinische Wirkeigenschaften verfügen und beispielsweise Defizite an Mineralstoffen oder Spurenelementen ausgleichen können.

Das vorliegende Buch versorgt Sie mit dem nötigen Wissen rund um die Behandlung von verschiedenen Beschwerden und Krankheiten mit Heilsteinen. Sie erfahren, welche Steine für therapeutische Zwecke geeignet sind und wie Sie diese am besten anwenden.

  • Einführung in die Steinheilkunde und die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)
  • Wirkeigenschaften der wichtigsten, auch bei uns verfügbaren Heilsteine
  • Vorbeugung und Selbstbehandlung mit Heilsteinen – innerliche und äußerliche Anwendungen
Weiterführende Links zu "Chinesische Steinheilkunde"
Rezensionen zu "Chinesische Steinheilkunde"

"Im Buch erfahren Sie alles über die Behandlung verschiedener Beschwerden mit Heilsteinen, welche Steine für therapeutische Zwecke geeignet sind und wie Sie diese am besten anwenden. 220 Seiten Steinheilkunde, spannend für alle, die daran glauben."
Paracelsus Magazin, Januar 2017

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chinesische Steinheilkunde"
20.04.2017

Ein sehr interessantes Werk, was ich immer wieder in die Hand nehmen werde und nicht in irgendeiner Ecke verstauben lasse

Um überhaupt sich mit den Heilsteinen befassen zu können gehen die oben genannten Autoren grundlegend im ersten Kapitel auf die TCM – Traditionelle Chinesische Medizin ein.
Kurz und prägnant werden die fundamentalen Substanzen des Körpers, die Urkraft des Chi – auch als Qi bekannt; das Xue – das menschliche Blut; die Wurzel des Lebens – Jing; die Körpersäfte – Jin-Ye; der nährende Geist – Shen, beschrieben.
„Qi ist der Befehlshaber des Blutes – das Blut ist die Mutter des Qi“ (altes chinesisches Sprichwort)
Auch die fünf Elemente – Wu Xing mit den vier Zyklen: dem Erschaffungszyklus – Sheng-Zyklus, dem Kontrollzyklus – Ke-Zyklus, dem Erschöpfungszyklus – Cheng-Zyklus und dem Schädigungszyklus – Wu-Zyklus; das Yin & Yang mit seinem Wechselspiel; die 12 Haupt-und 8 Sonder-Meridiane – Jing Luo; die sieben Hauptchakras und die innere Organuhr durften nicht fehlen und wurden verständlich erläutert.
Das Klima: Wind – Feng, Hitze – Re / Feuer – Huo; Feuchtigkeit – Shi; Trockenheit – Zao und Kälte – Han mit den dazu gehörenden Konstitutionstypen, den Gefühlen - Emotionen und ungünstige Lebensweisen können die Balance von Körper, Geist, und Seele ins Wanken bringen.
Im zweiten Kapitel werden die Heilkraft der Steine: Farbwirkung; Kristallstruktur; Entstehung der Heilsteine, mit den Kräften bei der Entstehung der drei Gruppen von Mineralien – Magmatite, Sedimente und Metamorphite; die Steinformen-Variationen; Mineralstoffe und Spurenelemente – der Bedarf, die Anwendung, Folgen bei Überschuss, und Wirkung auf den Körper und die Seele ausführlich beschrieben.
Im dritten Teil des Buches finden wir die Heilsteine von A bis Z, mit einer Auswahl von Heilsteinen, welche in der TCM eine wichtige Stellung einnehmen und am häufigsten zur Anwendung kommen. Bei jedem der A bis Z – Steine werden die Verwechslungen, Manipulationen und Imitationen; Vorkommen und Verfügbarkeit; Wirkung; Anwendung und die Pflege im Detail umrissen.
Zu guter Letzt ist das Buch in einem vierten Teil: Anwendung von Heilsteinen und einem fünften Teil: Beschwerden und die passenden Heilsteine aufgegliedert.
Hier geht es im vierten Kapitel um Aufladen, Entladen, Reinigen, Auswahl der richtigen Steine, Innere Anwendung durch Heilsteinwasser, Einnahme von Elixieren, Äußere Anwendung durch Wickel, Cremes, Badekuren, tragen von Heilsteinen, Aufstellen im Umfeld, Meditation mit Heilsteinen ist ein großes Kapitel und viele andere Anwendungen mehr.
Das fünfte Kapitel verspricht die Behandlung von Beschwerden, unter anderen Blut, Atemwege, Gehirn, Drüsenbeschwerden, Beschwerden quasi rund um den gesamten menschlichen Körper.
Dies alles ist mit sehr schönen farbigen Bildern ausgestattet, das Buch ist schön zu lesen, informativ, sehr umfassend, von der Ausgabe her, mit festem und angenehm zu fühlenden Papier und in der Danksagung findet man noch einen schönen Spruch von Konfuzius.
„Der Mann, der den Berg abtrug, war derselbe, der anfing, kleine Steine wegzutragen.“
Für mich, welcher sich mit Chi / Qi und TCM – Traditionelle Chinesische Medizin befasst, ist dieses Buch ein sehr interessantes Werk, was ich immer wieder in die Hand nehmen werde und nicht in irgendeiner Ecke verstauben lasse.

03.04.2017

Sehr umfangreich und informativ

Das Ziel der TCM ist nicht die Symptom-Bekämpfung, sondern die Wiederherstellung des freien Flusses der Lebensenergie Qi. Genau diesen Ansatz verfolgt dieses Buch – als mögliche Therapiemaßnahme wird hier der Umgang mit Heilsteinen und seine Einsatzmöglichkeiten in der chinesischen Medizin vorgestellt.

Im ersten Teil werden die Grundlagen der TCM erläutert. Dazu gehören Yin und Yang, Qi, Xue (Blut), Jing (Wurzel des Lebens), Jin-Ye (Körpersäfte), Shen (Geist) und die 5 Elemente (Wandlungsphasen). Im Anschluss werden die Organ-Uhr, die 12 Meridiane mit ausgewählten Akupressur-Punkten, das Diener- und das Lenkergefäß und die 7 Haupt-Chakren beschrieben.

In all diesen Bereichen gibt es Informationen zu disharmonischen Funktionen (z. B. Ödeme, Durchfall, Schreckhaftigkeit etc.), so dass man sehr gut die Zusammenhänge erkennen kann. Das nächste Kapitel ist der Entstehung von Krankheiten aus TCM-Sicht gewidmet. Hier werden Begriffe wie Wind, Hitze, Feuchtigkeit, Trockenheit und Kälte erläutert.

Jeder Heilstein ist liebevoll beschrieben und bebildert. Es sind sowohl Vorkommen, Verwechslungen und Fälschungen als auch Wirkung, Anwendung und Pflege aufgelistet.

Der letzte Teil ist der konkreten Anwendung (z. B. Heilsteinwasser, -cremes, -öle, -bäder, Akupressur, Tragen, Auflegen etc.) und verschiedensten Beschwerden (z. B. Atemsystem, Haut, Zähne) mit Fallbeispielen gewidmet. Es gibt ein Beschwerde- und ein Heilsteinregister.

Das Buch ist wunderbar strukturiert und in sich schlüssig und stimmig. Sehr gut gefallen hat mir das Kapitel Mineralstoffe und Spurenelemente mit dem menschlichen Bedarf, Folgen von Mangel und Überschuss, Aufgabe für Körper und Seele und Steine, die das Mineral enthalten.

27.12.2016

Guter Ratgeber mit umfassenden Informationen, der alles enthält, was man fürs Heilen mit Steinen braucht

Dieser Heilsteine-Ratgeber enthält alles, was man für das Heilen mit Steinen benötigt. Er führt in die wichtigsten traditionellen chinesischen Grundlagen ein: Zu Yin und Yang, dem Qi und Xue, die fünf Elemente mit deren Zusammenhängen und Abhängigkeiten, die Organuhr und verschafft einen Überblick über die Meridiane und Chakren. Dabei ist es gelungen dies kurz und verständlich und auch ausführlich genug, dass man gut damit arbeiten kann - sowohl als Laie und auch als Therapeut.
Die Heilsteine werden gut und ausführlich beschrieben mit allen wichtigen Details, wie deren Beschreibung, Verwechslung, Vorkommen, Wirkung, Anwendung und Pflege. Gut gelungen finde ich das Kapitel über die äussere und innere Anwendung, wie die Herstellung von Elixieren, Akupressur, Heilmassage, aber auch weitere Anwendungsmöglichkeiten wie Meditation oder Aufstellungen mit den Steinen.
Sehr nützlich ist das Kapitel mit der übersichtlichen Darstellung der Beschwerden, die aufgeteilt wurden in Atemsystem, Bewegungsapparat, Blut, Drüsen, Gehirn, Gynäkologie, Haare, Haut, Herz-Kreislauf-System, Infektionskrankheiten, Nervensystem und Seele, Sinnesorgane, Urogenitalsystem, Verdauungssystem und Zähne. Dies erleichtert sehr die Auswahl des passenden Steines. Für den direkten Einstieg findet sich am Ende noch ein ausführliches Beschwerderegister. So lässt es sich leicht und schnell der richtige Stein ausfindig machen.
Ich empfehle diesen Ratgeber gerne!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen