Natürliche Antidepressiva. Kompakt-Ratgeber
Sanfte Wege aus dem Stimmungstief

bis 9 Ex.: 8,99 €/Stück *
ab 10 Ex.: 8,09 €/Stück *
ab 50 Ex.: 7,64 €/Stück *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • ISBN-978-3-86374-423-6
  • 1. Auflage September 2017, Klappenbroschur
  • 11,5 x 16,5 cm, durchgehend farbig, 126 S.
  •   Auch als E-Book erhältlich!
Bereits seit der Antike bezeichnet die "Melancholie" eine durch Schwermut und Trübsinn geprägte... mehr
Produktinformationen zu "Natürliche Antidepressiva. Kompakt-Ratgeber"

Bereits seit der Antike bezeichnet die "Melancholie" eine durch Schwermut und Trübsinn geprägte seelische Stimmung, die Dichter und Denker zu düsteren Selbstbeschreibungen inspiriert hat. Als Krankheitsbild spricht man heute eher von "Depression" und kann dabei einen weltweiten Trend feststellen: Neben einem alarmierenden Anstieg der Depressivität, der mit verschiedenen gesellschaftlichen Einflussfaktoren in Zusammenhang gebracht wird, nehmen auch die Folgelasten - etwa in Form von Arbeitsunfähigkeit, stationärer Behandlung und Frühverrentung - dramatisch zu.

Gesundheit und Lebensqualität der Betroffenen werden leider allzu leicht aufs Spiel gesetzt, da oft vorschnell starke Psychopharmaka verordnet werden. Wenn den psychischen Beschwerden jedoch unerkannte Mangelzustände zugrunde liegen, bleiben chemische Antidepressiva meist wirkungslos, und die Nebenwirkungen belasten das gefährliche Stimmungstief zusätzlich.

Der Kompakt-Ratgeber befasst sich sowohl mit dem Symptom "depressive Verstimmung" als auch mit der psychischen Erkrankung "Depression"; dabei stellt er vor allem zahlreiche nicht-pharmakologische, gut verträgliche Antidepressiva und alternative Therapiekonzepte in den Mittelpunkt:

  • Anzeichen, Diagnosen und Ursachen der Depression
  • Chancen und Risiken der pharmakologischen Behandlung
  • körpereigene und pflanzliche Antidepressiva
  • antidepressive Nährstoffe und Maßnahmen
Weiterführende Links zu "Natürliche Antidepressiva. Kompakt-Ratgeber"
Rezensionen zu "Natürliche Antidepressiva. Kompakt-Ratgeber"

Besprechung/Buchtipp auf Radio Rheinwelle 92,5:
Beitrag in der Sendung "High Noon" vom 24.01.2018

"Wenn (...) Ihre Stimmungslage eher gedrückt bis traurig ist und Sie sich beim Schlafen eher quälen müssen, dann ist dieses Buch genau das, was Sie unbedingt haben müssen, ja, auf das Sie schon lange gewartet haben. Dieses auch im Internet so hoch gelobte Kompendium nimmt Sie sanft bei der Hand und zeigt Ihnen, wie Sie selbst sanfte Wege zum Wohlgefühl finden. Die natürlichen Antidepressiva werden ausführlich dargestellt, ebenso die pflanzlichen Antidepressiva und die verschiedenen Komplementären Therapien. Wichtige Internetadressen vervollständigen diesen kompakten Ratgeber. Das ist ein Buch sowohl für Laien, leicht und verständlich geschrieben, als auch anspruchsvoll und voller Fachwissen, um vielen Ärzten eine lohnenswerte Lektüre zu sein."  Zur vollständigen Rezension
Netzwerk-Frauengesundheit.com

" (...) Dr. Eberhard J. Wormer beschreibt in seinem Ratgeber viele Möglichkeiten, die melancholisch veranlagte Menschen dabei unterstützen, aus eigenem Antrieb aus dem Stimmungstief zu klettern."
buchlemmi, Peter Kuttig, Oktober 2017

"Leicht lesbar und schnell erklärt findet man Grundlagen der Depression, Wirkweisen von Hormonen, Vitaminen und Mineralstoffen. Es werden pflanzliche Alternativen zu Antidepressiva vorgestellt und auf die Komplementär Therapie eingegangen. Wer es klein und handlich mag, liegt hier genau richtig."
Bärbel Wolf, Deutsche Fibromyalgie-Vereinigung (DFV) e.V.

Zusatzinfos zu "Natürliche Antidepressiva. Kompakt-Ratgeber"

Depression-Selbsttest
Testen Sie sich selbst: Sind Sie nur schlecht gestimmt oder schon depressiv? Zur Beantwortung dieser Frage benutzt man z. B. ein "Depression-Selbstbeurteilungsinventar", das bestimmte Themen abfragt. Zum kostenlosen Selbsttest ...

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Natürliche Antidepressiva. Kompakt-Ratgeber"
26.01.2018

Bietet mehr als manch dicker Schinken

Trübe Momente, die sich zu Tagen, Wochen, Monate hinziehen...
Trauer um Geliebte, Geschätzte, Verehrte...
Depressive Stimmungen bis hin zur psychischen Erkrankung der Depressionen..

Wer dbzgl. adäquaten Rat und Hilfe sucht, wer wissen möchte " was ich habe...", wie damit umgehen und was dagegen zu tun bzw zu lassen ist. Was mein Seelenhaus Körper benötigt, wie er zu mir spricht; was mein Körper, die Natur beitragen können, damit auch für mich die Sonne wieder scheint - der wird in diesem Büchlein schnell und umfassend fündig.
Ein schön zu lesender Ratgeber und auf Grund seiner Größe, ein Taschenbuch im wahrsten Sinn des Wortes!
Schön zu lesen: sofort und durchgehend spürst du die freundliche, hilfreiche Hand des Autors, der, ganz ohne erhobenen Zeigefinger, ein sehr sensibles Thema liebevoll - aufmerksam aufgreift und begleitet und somit eine echte Hilfe zur Selbsthilfe an die Hand gibt.
Es wird genau dargelegt, wer wann was wieviel wovon benötigt und woher man es kostengünstig beziehen kann.
Vitamine usw werden genauestens beschrieben, aus welchen Gründen wir sie wozu benötigen, ebenso antodepressive Natur- und Aromastoffe, Homöopathie u.v.a.heilbringende Heilmittel und Methoden, die ich leicht erlernen und zur Eigenanwendung bringen kann: z.B. Yoga, Progressive Muskelentspannung etc.
Es ist erstaunlich, wieviel in diesem Mini-Buch an Informationen, Tips und Ratschlägen nachzulesen sind, viel mehr als in manch einem "dicken Schinken"!

24.01.2018

Macht Mut zur Selbstheilung

Das ist ein wirklich hilfreicher, praktischer und überzeugender im Mankau-Verlag erschienener Ratgeber für dieses oft schwierige und düstere Thema.

Bei Arztbesuchen werden meist pauschal irgendwelche Chemie-Tabletten verschrieben ohne auch nur ansatzweise nachzuforschen, woran es denn liegen könnte, dass der Patient niedergeschlagen, depressiv oder melancholisch ist. Hier in dem Buch von Dr. Wormer wird einleuchtend und interessant dargestellt, dass Stimmungstiefs und depressive Launen oft ganz andere Gründe haben, zb Vitamin-Nährstoff- oder Mineralstoffmangel etc.

Es macht Freude zu lesen, dass man selbst ganz viel machen kann, zb durch eine entsprechende Ernährung und vor allem auch durch eine achtsamere Lebenseinstellung. Eine Menge anderer Alternativen aus Stimmungstiefs herauszukommen werden praktikabel dargestellt. Das alles wird leicht und umsetzbar präsentiert und macht Lust es auszuprobieren.

Diese Buch macht mit den aufgezeigten Möglichkeiten Mut, die Selbstheilung in die eigenen Hände zunehmen. Besser gehts nicht.

20.01.2018

Informativ und hilfreich

Das kleine Buch gibt einen guten Einblick über die verschiedenen Alternativen zu chemischen Antidepressiva und zu den klassischen Therapiemethoden in der Behandlung von Depressionen.
Im weiteren Verlauf werden die einzelnen Vitamine, Mineralstoffe, Hormone und Nährstoffe in ihrer Funktion und deren optimalen Dosierung beschrieben. Die gute Versorgung mit diesen Stoffen bildet einen Basis für eine gesunde Psyche und sollte beachtet werden. Weiterführende Internetadressen und ein Sachwortregister erleichtern weitere Recherchen.
Das handliche Buch mit dem frischen Titelbild gefällt mir von der Aufmachung her sehr gut, weil der Text übersichtlich strukturiert ist und ansprechende Bilder das Ganze auflockern und zum Weiterlesen animieren. Der Autor erklärt kompetent und schlüssig Zusammenhänge in einfacher Sprache und ermutigt dazu, neue Wege zu beschreiten. Auch als einfaches Nachschlagewerk ist es gut geeignet. Es trägt sicher dazu bei, sich mit dem Thema der Depression positiv auseinanderzusetzen.

29.12.2017

Sehr informativ!

Ein Buch, das Betroffenen aufzeigt, dass es neben Psychopharmaka auch zahlreiche sanfte Wege aus der Depression gibt. Ich hoffe, dass durch dieses Wissen um Alternativen Betroffene und vor allem auch deren Behandler schneller in Aktion gegen depressive Stimmungen kommen, sodass der oftmals hinausgezögerte Griff zu Psychopharmaka vielleicht gänzlich vermieden werden kann.

16.12.2017

Leicht und verständlich zu lesen

Dr. Wormer schreibt leicht und verständlich, so dass man Depressionen als einen "normalen" Zustand versteht, der jeden Menschen irgendwann trifft. So wird aus einem Tabu-Thema ein Thema, welches gut von betroffenen Menschen angenommen werden kann. Des Weiteren ist das Buch so aufgemacht, dass man sehr schnell und gezielt Informationen dazu bekommt, was man konkret tun kann, wenn man betroffen ist. Gerade bei so einem Thema finde ich eine farbige Aufmachung des Buches sehr förderlich dafür, dass man wirklich weiterliest.

Wir haben das Buch nun bereits mehreren Klienten ausgeliehen und haben die Rückmeldung erhalten, dass jeder der Klienten den einen oder anderen praktischen Tipp schon umgesetzt hat. D.h. jedem Menschen liegt was anderes nahe, was ihm angenehm ist. Der Eine mag die Mittel zur Einnahme bevorzugen und der Andere z.B. Yoga und Meditation. Es ist für Jeden etwas dabei!

Das Buch ist somit sehr empfehlenswert sowohl für Patienten, aber auch für Kollegen, die psychotherapeutisch arbeiten.

25.11.2017

Der Inhalt des Buches ist Gold wert!

Allzu oft wird heute zu schulmedizinischen Antidepressiva gegriffen und fast immer bleibt dabei die Ursachenforschung auf der Strecke.

Gleich die ersten Zeilen des Buches erklären, was eine Depression eigentlich genau ist und das sehr klar und einleuchtend. Im Anschluss wird ein Beispiel von einer Klinik im 19. Jh. gebracht, in die alle möglichen „psychisch“ kranken Personen gesteckt wurden und ein Arzt bei der Ursachenforschung festgestellt hat, dass oft „nur“ Mängel dahinter stecken, z.B. Mangel an Vitaminen oder Mineralstoffen aufgrund schlechter Ernährung.

Solche Mängel aufzudecken, darum geht es in diesem Buch – laut Autor können sich damit 80% die schulmedizinischen Antidepressiva sparen. Ein Beispiel: Gar nicht so selten wird eine nicht erkannte Schilddrüsenunterfunktion mit einer Depression verwechselt.

Dabei geht der Autor sehr einfühlsam vor. Er beschreibt Symptome, Stress, Laborwerte, Hormone, Vitamine, Mineralien, Fettsäuren, Aminosäuren und die nötigen Dosierungen. Zudem werden pflanzliche Antidepressiva, Aromatherapie, Entspannungstechniken und diverse andere alternative Heilmethoden genannt.

Am Ende des Buches gibt es hilfreiche Web-Adressen zum Thema und einen Test, der Aufschluss darüber gibt, ob und wie stark man depressiv ist.

Fazit: Angenehm geschriebenes und strukturiertes Buch mit sehr wertvollem Inhalt, welches einen ermutigt selbst aktiv zu schauen, was vielleicht fehlt.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Strichcoding Strichcoding
ab 17,95 € *
Heilen mit Zahlen Heilen mit Zahlen
ab 14,95 € *
Zuletzt angesehen