Natürliche Antidepressiva. Kompakt-Ratgeber
Sanfte Wege aus dem Stimmungstief

bis 9 Ex.: 8,99 €/Stück *
ab 10 Ex.: 8,09 €/Stück *
ab 50 Ex.: 7,64 €/Stück *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • ISBN-978-3-86374-423-6
  • 1. Auflage September 2017, Klappenbroschur
  • 11,5 x 16,5 cm, durchgehend farbig, 126 S.
  •   Auch als E-Book erhältlich!
Bereits seit der Antike bezeichnet die "Melancholie" eine durch Schwermut und Trübsinn geprägte... mehr
Produktinformationen zu "Natürliche Antidepressiva. Kompakt-Ratgeber"

Bereits seit der Antike bezeichnet die "Melancholie" eine durch Schwermut und Trübsinn geprägte seelische Stimmung, die Dichter und Denker zu düsteren Selbstbeschreibungen inspiriert hat. Als Krankheitsbild spricht man heute eher von "Depression" und kann dabei einen weltweiten Trend feststellen: Neben einem alarmierenden Anstieg der Depressivität, der mit verschiedenen gesellschaftlichen Einflussfaktoren in Zusammenhang gebracht wird, nehmen auch die Folgelasten - etwa in Form von Arbeitsunfähigkeit, stationärer Behandlung und Frühverrentung - dramatisch zu.

Gesundheit und Lebensqualität der Betroffenen werden leider allzu leicht aufs Spiel gesetzt, da oft vorschnell starke Psychopharmaka verordnet werden. Wenn den psychischen Beschwerden jedoch unerkannte Mangelzustände zugrunde liegen, bleiben chemische Antidepressiva meist wirkungslos, und die Nebenwirkungen belasten das gefährliche Stimmungstief zusätzlich.

Der Kompakt-Ratgeber befasst sich sowohl mit dem Symptom "depressive Verstimmung" als auch mit der psychischen Erkrankung "Depression"; dabei stellt er vor allem zahlreiche nicht-pharmakologische, gut verträgliche Antidepressiva und alternative Therapiekonzepte in den Mittelpunkt:

  • Anzeichen, Diagnosen und Ursachen der Depression
  • Chancen und Risiken der pharmakologischen Behandlung
  • körpereigene und pflanzliche Antidepressiva
  • antidepressive Nährstoffe und Maßnahmen
Weiterführende Links zu "Natürliche Antidepressiva. Kompakt-Ratgeber"
Rezensionen zu "Natürliche Antidepressiva. Kompakt-Ratgeber"

" (...) Dr. Eberhard J. Wormer beschreibt in seinem Ratgeber viele Möglichkeiten, die melancholisch veranlagte Menschen dabei unterstützen, aus eigenem Antrieb aus dem Stimmungstief zu klettern."
buchlemmi, Peter Kuttig, Oktober 2017

"Leicht lesbar und schnell erklärt findet man Grundlagen der Depression, Wirkweisen von Hormonen, Vitaminen und Mineralstoffen. Es werden pflanzliche Alternativen zu Antidepressiva vorgestellt und auf die Komplementär Therapie eingegangen. Wer es klein und handlich mag, liegt hier genau richtig."
Bärbel Wolf, Deutsche Fibromyalgie-Vereinigung (DFV) e.V.

Zusatzinfos zu "Natürliche Antidepressiva. Kompakt-Ratgeber"

Depression-Selbsttest
Testen Sie sich selbst: Sind Sie nur schlecht gestimmt oder schon depressiv? Zur Beantwortung dieser Frage benutzt man z. B. ein "Depression-Selbstbeurteilungsinventar", das bestimmte Themen abfragt. Zum kostenlosen Selbsttest ...

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Natürliche Antidepressiva. Kompakt-Ratgeber"
25.11.2017

Der Inhalt des Buches ist Gold wert!

Allzu oft wird heute zu schulmedizinischen Antidepressiva gegriffen und fast immer bleibt dabei die Ursachenforschung auf der Strecke.

Gleich die ersten Zeilen des Buches erklären, was eine Depression eigentlich genau ist und das sehr klar und einleuchtend. Im Anschluss wird ein Beispiel von einer Klinik im 19. Jh. gebracht, in die alle möglichen „psychisch“ kranken Personen gesteckt wurden und ein Arzt bei der Ursachenforschung festgestellt hat, dass oft „nur“ Mängel dahinter stecken, z.B. Mangel an Vitaminen oder Mineralstoffen aufgrund schlechter Ernährung.

Solche Mängel aufzudecken, darum geht es in diesem Buch – laut Autor können sich damit 80% die schulmedizinischen Antidepressiva sparen. Ein Beispiel: Gar nicht so selten wird eine nicht erkannte Schilddrüsenunterfunktion mit einer Depression verwechselt.

Dabei geht der Autor sehr einfühlsam vor. Er beschreibt Symptome, Stress, Laborwerte, Hormone, Vitamine, Mineralien, Fettsäuren, Aminosäuren und die nötigen Dosierungen. Zudem werden pflanzliche Antidepressiva, Aromatherapie, Entspannungstechniken und diverse andere alternative Heilmethoden genannt.

Am Ende des Buches gibt es hilfreiche Web-Adressen zum Thema und einen Test, der Aufschluss darüber gibt, ob und wie stark man depressiv ist.

Fazit: Angenehm geschriebenes und strukturiertes Buch mit sehr wertvollem Inhalt, welches einen ermutigt selbst aktiv zu schauen, was vielleicht fehlt.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen