Das Reiss Profile – das Diagnoseinstrument für die individuelle Motivation

Startseite Foren AUTOREN VON A BIS Z Reyss, Alexander / Birkhahn, Thomas Das Reiss Profile – das Diagnoseinstrument für die individuelle Motivation

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Thomas Birkhahn Thomas Birkhahn 24.06.2014 um 18:39.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #169434
    Thomas Birkhahn
    Thomas Birkhahn
    Teilnehmer

    „Kraftquellen des Erfolgs“ – Vorwort zur 2. Auflage
    „Was ist Ihnen im Leben wirklich wichtig“ – diese Frage haben wir Menschen in den vergangenen Jahren immer wieder gestellt.
    „Das weiß ich eigentlich gar nicht so genau“,waren sehr häufig die Antworten.
    Umso erfreulicher waren dann die Rückmeldungen zu unserem Buch und die Erkenntnisse aus der Auseinandersetzung mit dem Reiss Profile.
    Die Leser teilten uns mit, dass besonders folgende Schwerpunkte für Sie erkenntnisreich und für die unmittelbare Umsetzung sehr unterstützend waren:
    o Psychologische und Neurobiologische Zusammenhänge unserer Motivation
    o Detaillierte Informationen zu den 16 Lebensmotiven
    o Die Kombination aus Hintergrundwissen und Anwendungsmöglichkeiten
    Mittlerweile hat sich das Reiss Profile zu dem Diagnoseinstrument für die individuelle Motivation herauskristallisiert. Mehr als 1000 Reiss Profile Master wenden die Motiv Analyse sehr erfolgreich an, insbesondere im Leistungssport, bei Partnerschaftsproblemen sowohl in privaten als auch in geschäftlichen Situationen, Burnout und der Sicherung von Leistungsträgern in Unternehmen.

    Thomas Birkhahn und Alexander Reyss
    Hamburg und Köln im Mai 2014

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.