Die Einweihungslehre – Nutze spirituelle Updates

Startseite Foren AUTOREN VON A BIS Z Stark, Anna Maria Die Einweihungslehre – Nutze spirituelle Updates

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Anna Maria Stark Anna Maria Stark 29.10.2018 um 12:25.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #279135
    Anna Maria Stark
    Anna Maria Stark
    Teilnehmer

    Ihr Lieben,

    inmitten unserer alltäglichen, beinahe banal anmutenden Routinen haben wir oftmals die Kraft und Wirkungsweise von Ritualen und Einweihungen ein wenig vergessen. Wie auch unsere spirituelle Verbundenheit mit der geistigen Welt. Dabei zeigt sich diese fehlende Verbundenheit in uns bekannten, wiederkehrenden Gefühlsmustern: Wie etwa in unserer Sehnsucht nach wahrer Berührung, nach mehr Tiefe und Stimmigkeit. Und sie erscheint oftmals als ein Empfinden fehlender Sinnhaftigkeit oder einer unergründlichen Urtrauer in uns selbst.
    Ebenso wie wir die Beziehungen zu unseren Mitmenschen pflegen, sollten wir also auch die Beziehung zu unserer geistigen Welt liebevoll achtend und wertschätzend behandeln. Denn sie ist in Wahrheit Teil von uns Selbst. Der, verborgen hinter einem feinen Schleier der Unwissenheit darauf wartet, wiederentdeckt zu werden.

    Wer den inneren Ruf ignoriert und wissentlich dagegen arbeitet,
    wird sich dadurch immer mehr leeren.

    Wenn wir uns erneut mit dieser feinstofflichen Welt verbünden, haben wir die Chance ein Gefühl von Vertrautheit und Einheit zu erleben, welches uns kein Mensch auf diese Weise geben könnte. Das wir jedoch so häufig vergebens von ihnen fordern. Dies führt natürlich immer mal wieder zu Spannungen innerhalb unserer Beziehungsgeflechte. Denn kein noch so guter Freund oder liebevoller Partner ist dafür da, die womöglich fehlende Verbindung zu deiner feinstofflichen Welt zu ersetzen.
    Sei dir jedoch gewiss, auch deine zwischenmenschlichen Beziehungen werden spürbar davon profitieren, sobald du dich wieder mit allen Ebenen deines Daseins in Kontakt begibst. Das liegt daran, dass du im Grunde auch mit deinen Lieben hauptsächlich über die feinstoffliche Welt verbunden bist.

    Falls du ein wenig mehr zu diesem Thema erfahren möchtest, melde dich gerne zu meinen Newsletter an und du erhältst den vollständigen Artikel dieser Woche!

    Ganz herzliche Grüße,
    Anna

    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Jahre, 2 Monate von Anna Maria Stark Anna Maria Stark. Grund: fehlerhafte ausgabe
    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Jahre, 2 Monate von Anna Maria Stark Anna Maria Stark.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.