Erste Kursleiter "Tai Chi für Kinder / Senioren"

Startseite Foren AUTOREN VON A BIS Z Reik, Barbara Erste Kursleiter "Tai Chi für Kinder / Senioren"

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  birgit 02.02.2011 um 17:23.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #168204
    Admin
    Admin
    Teilnehmer

    Die Göppinger Tai Chi Lehrerin Barbara Reik bietet seit 2008 an der Kiedaisch Akademie für Sport und Bewegung in Stuttgart eine Ausbildung zum Kursleiter „Tai Chi für Kinder / Senioren“ an. Am 20. Juni 2009 haben die ersten acht Teilnehmer die Kursleiter-Prüfung mit Bravour bestanden.

    In Deutschland werden die Menschen zwar immer älter, ihre Lebensqualität steigt jedoch leider oft nicht mit an. Dies liegt häufig an einem Defizit an gesunder Bewegung. Mit Tai Chi kann Abhilfe geschaffen werden: Es besteht so gut wie kein Risiko, sich zu verletzen. Die sanften, fließenden Bewegungen sorgen für Entspannung, bessere Koordination, Konzentration, ein besseres Gleichgewicht und Wohlbefinden. Das Einstiegsalter ist unbegrenzt: Es profitieren nicht nur die Älteren, sondern auch Kinder von dieser „ganzheitlichen Gesundheitsgymnastik aus China“.

    Barbara Reik hat in ihren Büchern „Tai Chi für Senioren“ und „Tai Chi für Kinder“ (Mankau Verlag, Murnau) ein senioren- bzw. kindgerechtes Tai-Chi-Programm entwickelt. Es ist Grundlage dieser Ausbildungreihe.

    Am 20. Juni 2009 haben die ersten acht Teilnehmer die Kursleiter-Prüfung mit Bravour bestanden. Ihr gesundheitsförderndes Arbeitsfeld wird in Kindergärten, Schulen, Vereinen und Altersheimen sein. Aus dem Kreis Göppingen sind das Petra Küfner, Steffie Lorenz, Sonja Jauss, Tina Kutschera, Vera Werner und Darko Domajnko, aus Stuttgart Philipp Songtham und aus Ulm Melanie Mayer.

    Die neue Ausbildungsstaffel startet am 26. September 2009 in der Akademie für Sport und Bewegung in Stuttgart-Degerloch.

    Nähere Informationen:
    http://www.akademie-fuer-sport-bewegung.de
    Tai Chi Reik

    #177131

    birgit
    Teilnehmer

    Hallo Barbara,

    nachdem ich nun fast sieben Jahre Tai Chi mache, möchte ich allen mitteilen, dass sie sich durch deine Bücher Tai Chi für Kinder und Tai Chi für Senioren nicht irritieren lassen sollen.
    Als ich damals mit 36 Jahren in einer deiner Kurse eingestiegen bin, gehörte ich weder zu der einen noch zu der anderen Gruppe. aber ich merkte sofort, dass es mir und meinem Körper sehr gut tut.
    Meine Rückenbeschwerden, die der Grund waren mit Tai Chi anzufangen, sind kaum noch vorhanden!

    Das schöne an dieser Art der Bewegung ist auch, dass man eine innere
    Ruhe findet und wir in unserem Kurs mit viel Freude und Spaß dabei sind.
    Man ist danach viel ausgeglichener und zufriedener.
    Ich kann also nur jedem empfehlen es selbst einmal auszuprobieren.

    Liebe Grüße,
    Birgit

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.