In Zeiten des Corona-Virus: Eigene Frequenz ändern, um harmonisch zu schwingen

Startseite Foren AUTOREN VON A BIS Z Stark, Roswitha In Zeiten des Corona-Virus: Eigene Frequenz ändern, um harmonisch zu schwingen

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Team Mankau Verlag Team Mankau Verlag 26.03.2020 um 7:54.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #279562

    Haben wir eigentlich schon vergessen, dass alles Energie und Schwingung ist, und dass die chemische Ebene, egal ob Körperchemie, Viren oder Bakterien, dem untergeordnet ist? Letztlich geht es immer um zwei Schwingungen bzw. Frequenzen, die aufeinanderprallen und entweder „auf einer Wellenlänge“ sind oder in mehr oder weniger Schmerz erzeugender Dissonanz zueinanderstehen. Letzteres wird Schmerz, Unbehagen oder ungute Situationen aller Art erzeugen. Die Frequenz des Virus oder der allgemeinen Jetzt-Situation können wir nicht ändern, wohl aber unsere eigene Frequenz, damit das Ganze harmonischer miteinander schwingt. Wie das geht, zeige ich euch nachfolgend.

    Zum vollständigen Beitrag von Roswitha Stark …

    Mankau Verlag GmbH
    Bücher, die den Horizont erweitern ...
    Reschstraße 2, D-82418 Murnau a. Staffelsee
    E-Post: kontakt@mankau-verlag.de
    Im Netz: www.mankau-verlag.de
    Diskussionsforum: www.mankau-verlag.de/forum/

    Mankau bei Youtube: www.youtube.com/user/Mankau1
    Mankau bei Facebook: https://de-de.facebook.com/Mankau.Verlag
    Mankau bei Twitter: https://twitter.com/mankau_verlag
    Mankau bei Instagram: https://www.instagram.com/mankau_verlag

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.