maaS macht Mut – Neues Magazin für angewandte Spiritualität

Startseite Foren AUTOREN VON A BIS Z Meyer, Stephan Gerd maaS macht Mut – Neues Magazin für angewandte Spiritualität

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Stephan Gerd Meyer Stephan Gerd Meyer 07.03.2016 um 12:32.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #169785
    Stephan Gerd Meyer
    Stephan Gerd Meyer
    Teilnehmer

    Ein neues Magazin berichtet über Menschen, Projekte und Aktionen, die Mut machen und inspirieren: Ab 23. März erscheint maaS – Impulse für ein erfülltes Leben – mit dem Anspruch, die Aufmerksamkeit der Leserinnen und Leser auf die Veränderungen in der Welt zu lenken, die sie gerne sehen möchten. Thematischer Schwerpunkt der Startausgabe ist „Beruf und Berufung“.

    Die Beiträge gehen der existenziellen Frage nach „Wofür bin ich hier?“ und liefern vielfältige Blickwinkel, Beispiele und Inspirationen für den Weg in ein erfülltes Leben. Konkret, praktisch und lebensnah werden auf 128 Seiten u.a. Geld, Glück, Bestimmung, Weisheit und Lebenswege thematisiert.

    Gründerin und Herausgeberin Anita Maas: „Wir können ungaublich viel erreichen, wenn wir uns gegenseitig unterstützen und inspirieren. Die Kreativität potenziert sich und die Ergebnisse sind sehr kraftvoll und weitreichend. Wichtig ist, dass wir uns der Kraft der Gedanken bewusst werden, aus der Hypnose aufwachen und sie auf die positive Entwicklung lenken. Darin liegt eine große Chance für unsere Zukunft. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, indem ich das Magazin maaS ins Leben rufe.“


    Themenschwerpunkte der folgenden Ausgaben sind:

    • Frauen und Männer (ab 24. Juni)
    • Leben und Sterben (ab 23. September)
    • Individuum und Gemeinschaft (ab 21. Dezember)


    Mehr Informationen zum Magazin und zum Verlag


    Leseprobe der Erstausgabe „Beruf und Berufung“

    Integrales Unternehmer- und Gründercoaching

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.