Monte Bulgheria

Startseite Foren AUTOREN VON A BIS Z Amann, Peter Monte Bulgheria

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  cmeinhold 19.10.2012 um 19:06.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #168933

    lilli-lin
    Teilnehmer

    Sicher gehört ein Hinweis, das einen auf der Wanderung zum Gipfel so manch Tier begegnen kann. Auf der Mulateria nach oben, eine Ziegenherde mit drei nicht wirklich braven großen Hirtenhunden im Aufstieg. Zu zweit und ohne wirklich Erfahrung mit freilaufenden italienischen Wachhunden, recht abenteuerlich und durchaus gefährlich.

    Monte Bulgaria/2008-06 Monte Bulgheria 039

    Glücklicherweise konnten wir den Umgang, mit kleineren Hunden auf unseren täglichen Weg vom abgelegenen Ferienhaus zu Strasse und Bus, vorbei an 4 Gehöften mit je ein, zwei und vier Hunden üben. Bei allzu aufdringlichen Verhalten half da Steine werfen.

    Was ist denn hierzu Deine Empfehlung?

    #185016

    cmeinhold
    Teilnehmer

    An die Hunde kann ich mich auch erinnern, machten einen Höllenlärm, kamen aber nicht zu nahe. An anderer Stelle half ein Stock. Steine werfen gilt auch anderswo als probates Mittel.
    Tolle Bilder!

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.