National Mushroom Day

Startseite Foren AUTOREN VON A BIS Z Fischer, Gerit National Mushroom Day

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Gerit Fischer Gerit Fischer 15.10.2020 um 18:52.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #279743
    Gerit Fischer
    Gerit Fischer
    Teilnehmer

    Wer es am 26. September verabsäumt hat, den europäischen „Tag des Pilzes“ zu begehen, hatte heute nochmal die Chance und konnte mit den Briten feiern. In Großbritannien ist nämlich der 15. Oktober der „National Mushroom Day“! Das ist tatsächlich kurios, weil das Vereinigte Königreich als Paradebeispiel für Mykophobie gilt. Sprich: „Die Briten“ sind bekannt dafür, dass sie um Pilze in jeglicher Form einen großen Bogen machen. (Ausnahme ist natürlich das Ale, das es ohne Hefepilze gar nicht gäbe) So gesehen ist der britische Mushroom Day eine wichtige Sache, um den Pilzen Englands zu einem besseren Image zu verhelfen.

    Andererseits tut man den Briten damit vielleicht unrecht, und das Ganze ist nur ein Klischee. Wie auch immer: Auf nationaltoday.com wird zum heutigen Jahrestag kräftig Stimmung gemacht für die ‚Shrooms‘ oder ‚Fungi‘, wie sie auf Englisch heißen. Man bekommt Anregungen, wie man diesen Tag gebührend feiern kann, und man erfährt, dass es einen Pilz gibt, der wie Hühnchen schmeckt. (meine Leserinnen und Leser wissen das ja schon ;D) Oder dass Champignons und Portobello-Pilze dasselbe sind, nur in verschiedenen Entwicklungsstadien. Und dass Blitze eine reiche Pilz-Ernte begünstigen – ein Phänomen, das erst vor einem halben Jahr wissenschaftlich erklärt werden konnte.

    Einige weitere Vorzüge von Pilzen werden recht unterhaltsam aufgezeigt, nur einer nicht: die Heilwirkung. Noch immer ist kaum bekannt, dass sogar der gemeine Champignon – egal ob als weißer Champignon oder als Portobello – einen Gesundheitsnutzen an den Tag legt, der über den reinen Nährstoffgehalt weit hinaus geht. Um bei den Champignons zu bleiben: Getrocknete Champignons, mit Salz im Mörser verrieben, pflegen als Gurgelmittel die Mundschleimhaut und beugen Infektionen vor.

    In meinem Büchlein ist den Champignons ein überlanges Kapitel gewidmet, mit zwei Kochrezepten und zwei Zubereitungen für die Hausapotheke. Genug Stoff, um in Zukunft alle möglichen Pilz-Tage des Jahres zu feiern, nationale, internationale oder weltweite!
    Mahlzeit!

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Woche, 4 Tagen von Gerit Fischer Gerit Fischer.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Woche, 3 Tagen von Gerit Fischer Gerit Fischer.

    Mag. Gerit Fischer, Ernährungsökologin
    Hauptstraße 29/3, 3003 Gablitz
    Tel. 0699 11 37 57 11

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.