Superfood Paprika

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Dr. Barbara Rias-Bucher Dr. Barbara Rias-Bucher 23.09.2015 um 7:00.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #169697

    olli2308
    Teilnehmer

    Hallo Frau Rias-Bücher,
    ich habe gerade ihr Buch „Heimische Superfoods“ gelesen und bin dabei auf die grünen, roten, gelben und blauen Gemüse- und Obstsorten gestoßen. Ich stelle fest, dass ich zu bestimmten Zeiten auf rote Paprika stehe (so wie jetzt gerade), dann gibt es Zeiten, wo ich nur grüne, gelbe oder sogar rosafarbene Paprika esse. Meine Frage: enthalten diese verschiedenfarbigen Paprika auch verschiedene Inhaltsstoffe und ist das nur eine Laune der Natur?

    herzliche Grüße
    Oliver Bartsch

    #220917

    Hallo Herr Bartsch,

    es ist eine Frage der Reife: Grüne Paprikaschoten sind noch unreif und bei fortschreitender Reife färben sich die Schoten – je nach Sorte – gelb, orange und/oder rot. Während Ihrer „Rote-Paprika-Phase“ haben Sie vermutlich einen hohen Bedarf an Carotinoiden und Vitamin C. Die Funktion von Carotinoiden habe ich im Buch ab Seite 22 und noch mal ab Seite 44 beschrieben.

    Vielen Dank für Ihr Interesse und beste Grüße
    Barbara Rias-Bucher

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.