Wucher

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  antibalancetistischem 08.09.2015 um 16:59.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #168117
    Admin
    Admin
    Teilnehmer

    Seit einiger Zeit schon ist der Zugang zur Halbinsel Punta Licosa (Wanderung 4 „Punta Licosa – Sirenen-Kap“) zumindest von der Punta d’Ogliastro aus für Wanderer mit Schwierigkeiten verbunden. Der Principe di Belmonte, Besitzer eines Großteils der Halbinsel, hatte Restriktionen auferlegt und verlangte auch von Spaziergängern eine vorherige schriftliche Anmeldung in seinem Hotel „Palazzo Belmonte“ in Santa Maria di Castellabate. Jetzt kann man sich direkt an der Schranke der Fahrstraße nahe der Punta d’Ogliastro registrieren lassen, muss für das Betreten der Halbinsel inzwischen aber 9,50 Euro entrichten. Obwohl die Wanderung zur Punta Licosa entlang der (leider immer wieder auch vermüllten) Küste sehr schön ist, lohnt es sich kaum dafür so viel Geld auszugeben – schon gar nicht mit einer ganzen Familie. Ob das der letzte Stand der Dinge ist, bleibt abzuwarten.

    #182898

    vio1107
    Teilnehmer

    …kostet nichts mehr (zumindest nicht für 2 Erwachsene mit 2 kleinen Kindern). Wir haben gestern Abend diese
    wunderschöne Wanderung vom Punta d’Ogliastro bis zur Punta Licosa gemacht. Sehr schöner Uferweg in toller Vegetation und italienischem Müll (hält sich aber in Grenzen und stört nicht so sehr).

    Absolut lohnenswert!

    Viele Grüße,
    Familie Schulz

    #220811

    Ich bin auch die Stecke gewandert. Und habe nicht bezahlt.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.