Neues Buch von Claus Walter: Fremdenergien erkennen und auflösen

Laut Quantenphysik gehen energetische Informationen nicht verloren, sondern bleiben als unbewusste Muster, Gedanken und Gefühle über Generationen hinweg erhalten. Claus Walters neues Ratgeber-Buch „Fremdenergien“ dient als Werkzeug für eine systematische Neutralisierungsarbeit, mit deren Hilfe man sich Schritt für Schritt von belastenden Einflüssen, die nicht zu uns gehören bzw. nicht unserem ureigenen Wesenskern entsprechen, befreien können.

Immer wieder das Gleiche …

Viele Menschen machen die Erfahrung, dass sie immer wieder in Situationen und Konflikte geraten, die eigentlich gar nicht zu ihnen passen und scheinbar eigenmächtig ihr Leben blockieren oder gar sabotieren. Ob in Partnerschaft oder Familie, im Beruf oder auch in Bezug auf Gesundheit und persönliches Schicksal – sie fühlen sich geradezu vom Pech verfolgt, als ob ein „Fluch“ auf ihnen lastet.

Claus Walter befasst sich in seinem neuen Buch mit negativen energetischen Einflüssen auf den Menschen – den sogenannten „Fremdenergien“. In Ergänzung und Erweiterung der Methode und des Buches „Herz-Resonanz-Coaching“ (2016) geht es darum, die Ursachen für fremde Energien sowie fremdenergetische Einflüsse im Leben zu erkennen und die daraus entstehenden belastenden körperlichen und emotionalen Reaktionen verstehen, ablösen und neutralisieren zu können. Der Ratgeber wendet sich an Menschen, die einen Weg aus den damit zusammenhängenden Erschöpfungszuständen gehen und mit der Vergangenheit ins Reine kommen wollen. Gleichzeitig ermöglicht er, sich bisher noch nicht erkannte Blockaden bewusst zu machen, um notwendige Lebensveränderungen zur Erfüllung lang gehegter Herzenswünsche vorzunehmen.

Was sind Fremdenergien?

Zu den Fremdenergien zählt all das, was nicht in unserer eigenen Natur liegt bzw. nichts mit unserem eigenen Wesenskern zu tun hat oder diesem entspricht. Diese Fremdenergien können von verdrängten Belastungen, starken dunklen Wesenheiten, von früheren Generationen, Vorleben oder aus Wirkungen von Verzauberung, Verhexungen, Flüchen oder Gelübden stammen. Sie wurden an unser Unterbewusstsein weitergegeben oder haben sich dort eingenistet. Sind dort negative Dinge, Schocks, Traumata geschehen, sind diese sowohl auf Zellebene im Körper oder in den unmittelbar über dem Körper liegenden Aura-Schichten gespeichert.

Der Mensch wird durch diese Belastungen und durch Körpersymptome darauf hingewiesen, dass etwas aus der Vergangenheit noch nicht versöhnt, vergeben oder neutralisiert ist. Nach dem Gesetz der Resonanz ziehen wir Dinge, Themen und Erlebnisse in unser Leben, die oftmals nichts mit uns selbst zu tun haben, auch wenn dies zunächst so scheinen mag. Viele unerlöste Themen aus der Vergangenheit, von früheren Generationen oder aus noch weiter zurückliegenden Zeiten, wurden mit der Wirkung auf immer und ewig ausgesprochen. Ein Mensch kann somit daran gehindert werden, erfolgreich zu sein, weil alles, was einmal diesbezüglich ausgesprochen und erlebt wurde, ihm heute noch alles zunichtemacht. All diese früher erfolgten und ausgesprochenen Verurteilungen, Ablehnungen und Ächtungen müssen erst durch eine Freisprechung und Lossagung neutralisiert werden, damit sie endgültig aufgelöst werden können.

Neutralisierung des Negativen

Nach einem schweren Burn-out im Jahr 2004 ist Claus Walter durch eine Vielzahl von medizinischen und therapeutischen Maßnahmen, durch Ausbildung und Selbstreflexion den Weg zurück in die Gesundheit gegangen. Diese Erfahrung veranlasste ihn zu einer intensiven Erforschung verschiedener Methoden und ihrer Wirkungen. Als Quintessenz daraus entstand das „Herz-Resonanz-Coaching“. In sieben Jahren entwickelt, führt dieses innovative Coaching-Modell – eingebettet in einen integrativen Vitalisierungsansatz – bei Menschen mit Erschöpfung/Burn-out innerhalb weniger Monate zu einer vollständigen und anhaltenden Re-Vitalisierung.

Ziel unseres Lebens sollte es demnach sein, dass wir aus der Selbstermächtigung heraus unsere mitgebrachten Fähigkeiten entfalten und gestalten. „Dieser Wesenskern – unser wahres Ich – muss durch Löschung der gespeicherten Negativ-Informationen freigelegt werden und positiv neu ersetzt werden“, fordert Walter. Fremdenergetische Belastungen stellen dabei die größten Blockaden dar. „Wenn unsere Energieflüsse von Blockaden befreit worden sind und unser Herz positive Energie und Liebe ausstrahlt, haben wir eine gesunde Ausgangsbasis geschaffen. Mit einem gereinigten Informationsfeld arbeiten auch die Selbstheilungskräfte des Körpers wieder.“

Die Neutralisierung der Fremdenergien ist das Herzstück seines neuen Buches und das Ergebnis seiner praktischen Coaching-Arbeit und der vielen Feedbacks von Seminarteilnehmern und Kollegen. Erst wenn wir frei von fremdenergetischen, unerklärlichen Belastungen sowie von Lasten und Mustern früherer Generationen sind, hören wir frei die Stimme unseres Herzens und unserer Intuition.

Buch-Tipp:
Claus Walter: Fremdenergien. Wie Sie negative energetische Einflüsse erkennen und wirksam auflösen. Mankau Verlag 2019, Taschenbuch mit Umschlagklappen, 12 x 19 cm, 174 S., 12,90 Euro (D) / 13,30 Euro (A), ISBN 978-3-86374-505-9.

Link-Empfehlungen:
Mehr Informationen zum Buch "Fremdenergien. Wie Sie negative energetische Einflüsse erkennen und wirksam auflösen"
Zur Leseprobe im PDF-Format
Mehr über den Autor Claus Walter
Zum Internetforum mit Claus Walter


Passende Artikel
Fremdenergien Fremdenergien
ab 12,90 € *