window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-47505723-2', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Bettgeflüster für die Seele: die Macht der positiven Emotionen

Magische Auszeit am Abend: „Bettgeflüster für die Seele“ verhilft zu gesundem Schlaf und neuem Selbstbewusstsein

Der Nachfolger des internationalen Erfolgstitels „Coffee Self-Talk“ ergänzt das tägliche Ritual der positiven Selbstgespräche. Am Ende des Tages schenkt der „Pillow Self-Talk“ – das Bettgeflüster für die Seele von Bestseller-Autorin Kristen Helmstetter – nicht nur Entspannung, sondern auch die Energie, um sein Leben zu verändern.

Die Macht der positiven Emotionen

„Ich nutze Selbstgespräche, um gesund zu bleiben, indem ich mein Immunsystem ankurbele und Stress reduziere. Ich habe meinen Mut gesteigert. Ich bin zuversichtlicher geworden. Und ich habe diese Techniken sogar eingesetzt, um Romanautorin zu werden.“ Die US-amerikanische Bestseller-Autorin Kristin Helmstetter führt nach eigener Aussage, ein „Leben wie im Traum“, seit sie mit Hilfe der „Self-Talks“ als tägliches Ritual ihren Geist gleichsam auf Erfolg und Zufriedenheit programmiert. Die deutsche Übersetzung ihres neuen Buches widmet sich Themen wie Selbstliebe, Erfüllung, Beziehungen, Spiritualität, Gesundheit und Glück, die sich mittels einer perfekten Abendroutine wie im Schlaf verwirklichen lassen.

Bettgeflüster für die Seele“ ist dafür gedacht, die Macht der erhebenden Emotionen zu nutzen, um die eigenen Träume wahr werden zu lassen. Dabei sorgen Ruhe und Entspannung für einen erholsamen Schlaf und helfen, negative Gedankenmuster abzulegen. Das verbessert aber nicht nur die Schlafqualität, sondern steigert auch das Selbstvertrauen und die Resilienz, um nach einem Rückschlag sofort wieder auf die Beine zu kommen.

Guter Schlaf ist gesund

Guter Schlaf stärkt das Immunsystem, verbessert die Hormonfunktion, beschleunigt Heilung und Erholung, erhält die DNA und soll sogar dazu beitragen, sein Idealgewicht zu erreichen. Schlaf ist demnach auch die effizienteste Methode, übermäßige Stresshormone abzubauen. Doch laut aktuellen Studien bekommt jeder zweite bis dritte Erwachsene in Deutschland bzw. den USA nicht genug Schlaf.

Wer nach einem emotionalen Tag dem Schlaf Priorität einräumt, kann sein Gehirn dazu bringen, an der Lösung von Problemen zu arbeiten, während man friedlich schlummert. Es gibt unzählige Anekdoten über Wissenschaftler oder Künstler, denen die Ideen zu ihren Theorien oder Werken im Traum erschienen sind. Besonders in der Übergangsphase vom Wachen zum Schlafen, dem sogenannten „hypnagogischen Bewusstseinszustand“, ist der Geist besonders empfänglich für Suggestionen und Affirmationen. „Wir haben zur Schlafenszeit die Macht“, weiß Kristen Helmstetter, „unser Unterbewusstsein buchstäblich anzuweisen, an unseren Wünschen, Träumen und kreativen Durchbrüchen zu arbeiten …“

Selbstgespräche für den Seelenfrieden

Bevor sie mit „Pillow Self-Talk“ begann, lag Kristen Helmstetter abends meist im Bett und ließ ihre Gedanken planlos um den Tag kreisen, der hinter ihr lag, oder war allzu gespannt auf den folgenden Tag. Zwar schwirrten so viele Gedanken durch ihren Kopf und ihr fielen so viele Dinge ein. Aber das hielt ihre Gehirnwellen mit Analysen und Planungen im Beta-Bereich, während sie zur Entspannung vor dem Einschlafen im Alpha-Bereich sein sollten.

Das positive Selbstgespräch vor dem Zubettgehen hilft dagegen, den Tag zu verarbeiten. „Wenn du einen geschäftigen oder hektischen Tag hinter dir hast, werden deine Selbstgespräche deinem Geist helfen, sich zu entspannen, damit du dich nicht weiter damit beschäftigst. Du findest deinen Seelenfrieden. Und dieser sorgt für eine Nacht mit erholsamem Schlaf, der die Resilienz stärkt.“ Diese Resilienz ermächtigt und vermittelt das Gefühl, stark, lebendig und für alles bereit zu sein. Sie verstärkt die Bereitschaft, neue Dinge auszuprobieren. Denn wer seine Gedanken verändert, verändert damit auch die eigene Sicht auf die Realität.

Buch-Tipp:
Kristen Helmstetter: Bettgeflüster für die Seele. 5 Minuten „Pillow Self-Talk“ vor dem Schlafengehen, um Dir das Leben Deiner Träume zu erschaffen. Mankau Verlag, 1. Aufl. Oktober 2022, Klappenbroschur, 13,5 x 21,5 cm cm, 222 Seiten, 18,00 Euro (D) / 18,50 Euro (A), ISBN 978-3-86374-673-5

Link-Empfehlungen:
Mehr Informationen zum Buch „Bettgeflüster für die Seele“
Zur Leseprobe im PDF-Format
Mehr über Autorin Kristen Helmstetter
Unsere sozialen Netzwerke − für Fragen, Kritik, Anregungen


Passende Artikel
Verfügbar
Jetzt vorbestellen!