window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-47505723-2', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); "FlowBirthing" steht für selbstbestimmte Geburten in Vertrauen und Würde

„FlowBirthing“ jetzt auch als Hörbuch: Kristina Marita Rumpel hat ihren erfolgreichen Ratgeber zur neuen Geburtskultur selbst eingesprochen

Die bekannte Geburtsexpertin Kristina Marita Rumpel liefert nun auch die Audioversion ihres Erstlingswerks „FlowBirthing. Geboren aus einer Welle der Freude” mit leicht gekürztem Inhalt. Zusammen mit dem gleichnamigen Internetportal, einer Meditations-CD, einem Kartenset sowie der Ausbildung von FlowBirthing-Mentorinnen ist so ein multimediales Projekt rund um bewusste Schwangerschaft und natürliche Geburt entstanden.

Entbunden – von der eigenen Kraft?

Obwohl die Geburt eines Kindes das freudvollste Ereignis im Leben ist, haben viele Frauen Angst vor den Schmerzen und möglichen Komplikationen. In ihrem erfolgreichen Debut „FlowBirthing – Geboren aus einer Welle der Freude“ stellt die studierte Sozialwissenschaftlerin und alleinerziehende Mutter Kristina Marita Rumpel daher die Frage, wie es dazu kommen konnte, dass sich Frauen im Augenblick der größten Nähe zu sich selbst von ihrer ureigenen Kraft entbunden fühlen. „FlowBirthing“ ist kein Geburtsratgeber im herkömmlichen Sinne, sondern versteht sich als Inspiration und Wegweiser für eine bewusste Schwangerschaft und Geburt.

Das Buch und das von der Autorin mit-initiierte gleichnamige Netzwerk wollen den Aufbruch in eine neue Geburtskultur mittragen, um ein Bewusstsein zu schaffen, das Weiblichkeit und die Fähigkeit zu gebären wieder als Geschenk begreift. Alle Frauen, die den Weg zu einer selbstbestimmten und natürlichen Geburt suchen, und alle, die sie dabei unterstützen und den Eintritt ins Leben in einem neuen Licht betrachten wollen, finden in diesem Hörbuch wertvolle Anregungen.

Weisheit und Wissenschaft

Als Expertin für Familienpolitik mit den Schwerpunkten Gender & Diversity ist Kristina Marita Rumpel mit den Problemen von Frauen in modernen Gesellschaften bestens vertraut. Immer mehr schwangere Frauen und werdende Eltern fühlen sich angesichts des hektischen Klinikalltags und des medizinisch dominierten Geburtsvorgangs mit ihren Sorgen allein gelassen und sehnen sich nach einer „normalen“ und „natürlichen“ Geburtserfahrung.

„Was wir über Geburt denken und fühlen, entspringt nicht dem natürlichen Ablauf des Geburtsprozesses, sondern unterliegt einer kulturellen Deutung“, weiß die Soziologin und Trainerin. Für eine bewusste Schwangerschaft und Geburt sei es daher sehr wichtig, dass sich Frauen von den herkömmlichen Vorstellungen befreien. Dabei sei eine Kombination aus Wissen und Spüren, ein Weisheitswissen hilfreich, das die modernen Erkenntnisse der Medizin so aufbereitet, dass Frauen damit individuell und frei durch den Geburtsverlauf fließen können.

Zu diesem Zweck vereint „FlowBirthing“ uraltes Frauenwissen mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und stellt das Wohl der werdenden Mütter in den Mittelpunkt. Ein wertschätzender Umgang und positiver Blick auf den Körper sind demnach das A und O einer bewussten Geburtsvorbereitung. 

Das Wunder der Weiblichkeit

„FlowBirthing“ ist nicht nur für Schwangere, sondern für alle Frauen interessant, die sich mit der Kraft des Weiblichen auseinandersetzen möchten. Ebenso bietet es allen, die sich mit dem Eintritt ins Leben beschäftigen wollen, durch die Ausrichtung auf das Weibliche wertvolle Impulse. Angestrebt ist eine neue Sichtweise, durch die Frauen im Einklang mit sich selbst den Geburtsprozess als Quelle ungeahnter innerer Kraft und Inspiration erfahren können.

Durch die jahrhundertelange Verletzung und Traumatisierung des Weiblichen wurde die kollektive Psyche der Frauen gebrochen. Frauen selbst sahen die schmerzhafte Geburt als Strafe an, die sie erdulden müssen. In der Hoffnung, durch die moderne Medizin Schmerzen und qualvolle Erfahrungen schnell hinter sich lassen zu können, übersehen werdende Mütter den Schatz an Erfahrung und den Zugewinn an Kraft und Selbstvertrauen, der beim bewussten Erleben einer Geburt auf sie wartet. Eine selbstbestimmte, freudige Geburt jenseits von Angst und Ohnmacht ist nach Meinung der FlowBirthing-Mitinitiatorin der Schlüssel zur Wiederbelebung urweiblicher Energien in der Welt und das Fundament eines neuen bzw. uralten Selbstverständnisses von Weiblichkeit. 

Tipp:
Kristina Marita Rumpel: FlowBirthing. Das Hörbuch. Geboren aus einer Welle der Freude. Mankau Verlag, 1. Aufl. Juni 2020, 3 Audio-CDs im Digifile, Gesamtlaufzeit ca. 220 Min., 16-seitiges Booklet, 19,95 Euro UVP (D/A), ISBN 978-3-86374-558-5

Link-Empfehlungen:
Mehr Informationen zum Hörbuch „FlowBirthing. Geboren aus einer Welle der Freude“ 
Mehr über Kristina Marita Rumpel
Zum FlowBirthing-Internetportal
Zum Internetforum mit unseren Autoren und Lesern