Interviews mit unseren Autoren

Die Autoren des Mankau Verlags sind Experten für Lebenshilfe, Heilung und Gesundheit im umfassend verstandenen Sinne. Im Interview sprechen sie über ihre Schwerpunktthemen und Heilungsansätze sowie über Hilfe zur Selbsthilfe.

Die Autoren des Mankau Verlags sind Experten für Lebenshilfe, Heilung und Gesundheit im umfassend verstandenen Sinne. Im Interview sprechen sie über ihre Schwerpunktthemen und Heilungsansätze... mehr erfahren »
Fenster schließen
Interviews mit unseren Autoren

Die Autoren des Mankau Verlags sind Experten für Lebenshilfe, Heilung und Gesundheit im umfassend verstandenen Sinne. Im Interview sprechen sie über ihre Schwerpunktthemen und Heilungsansätze sowie über Hilfe zur Selbsthilfe.

Wir alle gönnen uns bei Stress oder Langeweile gern mal ein leckeres Häppchen, ohne Hunger zu haben – das ist auch überhaupt kein Problem. Anders sieht es aus bei regelmäßigen Fressanfällen, die mit Schuldgefühlen einhergehen. Diese sind ein Zeichen, dass Emotionen verdrängt bzw. durch zwanghaftes Essen niedergerungen werden, und können zu einer krankhaften Essstörung auswachsen. Wer ein paar wichtige Prinzipien für eine bewusste und intuitive Ernährung beachtet, kann jedoch wieder lernen, Hunger- und Sättigungssignale des eigenen Körpers wahrzunehmen, und ein gesundes Verhältnis zum Essen entwickeln.“
„Natürliche Heilmethoden haben ihren Platz dann, wenn die Patientin bereit ist, durch Veränderung ihres Lebensstils bei der Verkleinerung der Myome mitzuhelfen. Dann kann sie durch eine optimierte Ernährung (…) dafür sorgen, dass weniger Östrogen in ihrem Körper zirkuliert und mehr Progesteron produziert wird.“ Im Interview erklären die Frauenheilkunde-Medizinerin Prof. Dr. Ingrid Gerhard und die Ernährungsexpertin Dr. Barbara Rias-Bucher, beide Autorinnen des Ratgeber-Buches "Myome selbst heilen", was Myome sind, wie sie entstehen, welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt - und wie eine ideale "Myom-Schrumpfkur" aussehen sollte.
Gekeimte Samen und Sprossen halten die nötige Energie und eine Fülle an Nährstoffen für die erste Wachstumsphase junger Pflanzen bereit. Ihr hoher Vitamin-, Mineral- und Ballaststoffgehalt macht sie zur idealen Zutat für eine abwechslungsreiche und vollwertige Küche.
Mit fundiertem Hintergrundwissen aus der Heilpflanzenkunde und 27 Rezepten für schmackhafte Kraftpakete widmet sich Andrea Wichterich vor allem der weiblichen Gesundheit. Grüne Smoothies lassen sich besonders schonend und gezielt zur Vorbeugung und Behandlung frauenspezifischer Erkrankungen und Anliegen anwenden.