Interviews mit unseren Autoren

Die Autoren des Mankau Verlags sind Experten für Lebenshilfe, Heilung und Gesundheit im umfassend verstandenen Sinne. Im Interview sprechen sie über ihre Schwerpunktthemen und Heilungsansätze sowie über Hilfe zur Selbsthilfe.

Die Autoren des Mankau Verlags sind Experten für Lebenshilfe, Heilung und Gesundheit im umfassend verstandenen Sinne. Im Interview sprechen sie über ihre Schwerpunktthemen und Heilungsansätze... mehr erfahren »
Fenster schließen
Interviews mit unseren Autoren

Die Autoren des Mankau Verlags sind Experten für Lebenshilfe, Heilung und Gesundheit im umfassend verstandenen Sinne. Im Interview sprechen sie über ihre Schwerpunktthemen und Heilungsansätze sowie über Hilfe zur Selbsthilfe.

„Wir alle gönnen uns bei Stress oder Langeweile gern mal ein leckeres Häppchen, ohne Hunger zu haben – das ist auch überhaupt kein Problem. Anders sieht es aus bei regelmäßigen Fressanfällen, die mit Schuldgefühlen einhergehen. Diese sind ein Zeichen, dass Emotionen verdrängt bzw. durch zwanghaftes Essen niedergerungen werden, und können zu einer krankhaften Essstörung auswachsen. Wer ein paar wichtige Prinzipien für eine bewusste und intuitive Ernährung beachtet, kann jedoch wieder lernen, Hunger- und Sättigungssignale des eigenen Körpers wahrzunehmen, und ein gesundes Verhältnis zum Essen entwickeln.“ Die Ernährungswissenschaftlerin Dr. Isabelle Huot und die Psychologin Dr. Catherine Senécal haben einfache Strategien und Übungen entwickelt, um den Kreislauf aus Heißhunger und Fressattacken erfolgreich zu durchbrechen und Genuss wie Freude beim Essen zurückzugewinnen.
„Unser Blut ist unser ‚Lebenszug‘, es transportiert nützliche und wichtige Substanzen durch unseren Organismus. Ebenso kann es aber auch Giftstoffe mit sich führen, die – durch eine bewusste Maßnahme oder unbewusst über die Umwelt – vom Körper aufgenommen wurden. Die Qualität unseres Blutes von entscheidender Bedeutung für unsere Gesundheit. Daher sollten wir die Entgiftungsmechanismen unseres Körpers kennen und nutzen, um uns toxischer Substanzen zu entledigen.“ Dr. Earl Mindell und Dr. Gene Bruno, Autoren des Ratgebers „Gesundes Blut“, wollen darüber aufklären, welche wichtigen Aufgaben unser Blut zu erfüllen hat und warum wir es durch eine bewusste Entgiftung unbedingt dabei unterstützen sollten.
„Herzerkrankungen würden deutlich zurückgehen, wenn wir gesunde Vollkornkost, Sport und den Verzicht auf das Rauchen institutionalisieren würden.“ Im Interview sprach der renommierte US-Kardiologe und Buchautor Dr. Joel K. Kahn („Das gesunde Herz“) über die Ursachen und das Risiko einer Herzerkrankung. Kahn zeigt sich überzeugt, dass durch geeignete Maßnahmen das Herzinfarktrisiko um bis zu 90 Prozent gesenkt werden kann.
„Natürliche Heilmethoden haben ihren Platz dann, wenn die Patientin bereit ist, durch Veränderung ihres Lebensstils bei der Verkleinerung der Myome mitzuhelfen. Dann kann sie durch eine optimierte Ernährung (…) dafür sorgen, dass weniger Östrogen in ihrem Körper zirkuliert und mehr Progesteron produziert wird.“ Im Interview erklären die Frauenheilkunde-Medizinerin Prof. Dr. Ingrid Gerhard und die Ernährungsexpertin Dr. Barbara Rias-Bucher, beide Autorinnen des Ratgeber-Buches "Myome selbst heilen", was Myome sind, wie sie entstehen, welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt - und wie eine ideale "Myom-Schrumpfkur" aussehen sollte.
Sabine Ritter und Elisabeth Schittler-Krikonas kombinieren Kräuter-Know-how und Ernährungsempfehlungen mit verschiedenen Methoden zur Verbesserung des Wohlbefindens, um Arzneimittelnebenwirkungen auf natürliche Weise zu begegnen oder vorzubeugen.
Die vielfältige Mischung frischer Zutaten, raffinierte Dressings und Toppings lassen das einstige „Grünzeug“ zum beliebtesten Gericht der modernen Küche werden. Ob als leichte Vorspeise oder vollwertige Mahlzeit – das Gefühl, sich gut und gesund zu ernähren, wird durch das neue Buch von Dr. Barbara Rias-Bucher bestätigt.
Alle Lebensprozesse von uns Menschen richten sich nach unserem Biorhythmus, und wer in diesem Rhythmus mitschwingen will, schätzt die Vielfalt und den Genuss guter Lebensmittel und nimmt sich gerne die Zeit für die sorgfältige Auswahl und achtsame Zubereitung. Im Laufe der Zeit werden wir für diese bewusste Art der Ernährung mit einem hohen Wohlfühlfaktor belohnt, denn auch unser Organismus und unser Immunsystem richten sich nach unserer inneren Uhr und danken es uns mit Gesundheit, Wohlbefinden und einem guten Körpergefühl ohne Gewichtsprobleme.