window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-47505723-2', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Interviews mit unseren Autoren | Mankau Verlag

Interviews mit unseren Autoren

Die Autoren des Mankau Verlags sind Experten für Lebenshilfe, Heilung und Gesundheit im umfassend verstandenen Sinne. Im Interview sprechen sie über ihre Schwerpunktthemen und Heilungsansätze sowie über Hilfe zur Selbsthilfe.

Die Autoren des Mankau Verlags sind Experten für Lebenshilfe, Heilung und Gesundheit im umfassend verstandenen Sinne. Im Interview sprechen sie über ihre Schwerpunktthemen und Heilungsansätze... mehr erfahren »
Fenster schließen
Interviews mit unseren Autoren

Die Autoren des Mankau Verlags sind Experten für Lebenshilfe, Heilung und Gesundheit im umfassend verstandenen Sinne. Im Interview sprechen sie über ihre Schwerpunktthemen und Heilungsansätze sowie über Hilfe zur Selbsthilfe.

„Die Chinesen kennen Artemisia annua nachweislich seit mehr als 2.000 Jahren als Heilpflanze. Sie haben sie traditionell gegen Fieber, vermutlich auch bei Malaria, eingesetzt, zum Austreiben von Würmern, bei Durchfällen, Entzündungen, Infektionen und zur allgemeinen Stärkung des Immunsystems.“ Barbara Simonsohn, Gesundheitsexpertin und Autorin u. a. des Kompakt-Ratgebers „Artemisia annua“, berichtet im Interview über die erstaunliche Heilkraft der Pflanze Artemisia annua (Einjähriger Beifuß), die nicht nur als wichtiges Mittel bei Malaria, sondern inzwischen auch bei Krebs, Borreliose, Hepatitis, Herpes und bakteriellen Infektionen Anwendung findet.
„Unser Blut ist unser ‚Lebenszug‘, es transportiert nützliche und wichtige Substanzen durch unseren Organismus. Ebenso kann es aber auch Giftstoffe mit sich führen, die – durch eine bewusste Maßnahme oder unbewusst über die Umwelt – vom Körper aufgenommen wurden. Die Qualität unseres Blutes von entscheidender Bedeutung für unsere Gesundheit. Daher sollten wir die Entgiftungsmechanismen unseres Körpers kennen und nutzen, um uns toxischer Substanzen zu entledigen.“ Dr. Earl Mindell und Dr. Gene Bruno, Autoren des Ratgebers „Gesundes Blut“, wollen darüber aufklären, welche wichtigen Aufgaben unser Blut zu erfüllen hat und warum wir es durch eine bewusste Entgiftung unbedingt dabei unterstützen sollten.
„Krebs, Diabetes, Bluthochdruck, Demenz – so unterschiedlich all diese Krankheitsbilder sind, haben sie doch eine gemeinsame Ursache: die Übersäuerung des Organismus. Wenn wir uns für eine genussvolle basenreiche Ernährung mit viel Kalium aus Gemüse und Kräutern, wenig tierischem Eiweiß und wenig Zucker und Salz entscheiden und für ausreichend Wasserzufuhr, Entspannung, guten Schlaf und Bewegung sorgen, entziehen wir diesen Zivilisationskrankheiten ihren sauren Boden.“ Barbara Simonsohn hat auf der Grundlage der wissenschaftlichen Arbeit und langjährigen Erfahrung des anerkannten Azidose-Experten Dr. Ludwig Manfred Jacob den Ratgeber „Das Basische Prinzip“ verfasst und sieht in einer gesundheitsbewussten basischen Lebensweise nicht nur die Möglichkeit, lebensbedrohlichen Erkrankungen vorzubeugen, sondern auch einen deutlichen Zugewinn an Lebensqualität und Lebensfreude.