window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-47505723-2', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Interviews mit unseren Autoren | Mankau Verlag

Interviews mit unseren Autoren

Die Autoren des Mankau Verlags sind Experten für Lebenshilfe, Heilung und Gesundheit im umfassend verstandenen Sinne. Im Interview sprechen sie über ihre Schwerpunktthemen und Heilungsansätze sowie über Hilfe zur Selbsthilfe.

Die Autoren des Mankau Verlags sind Experten für Lebenshilfe, Heilung und Gesundheit im umfassend verstandenen Sinne. Im Interview sprechen sie über ihre Schwerpunktthemen und Heilungsansätze... mehr erfahren »
Fenster schließen
Interviews mit unseren Autoren

Die Autoren des Mankau Verlags sind Experten für Lebenshilfe, Heilung und Gesundheit im umfassend verstandenen Sinne. Im Interview sprechen sie über ihre Schwerpunktthemen und Heilungsansätze sowie über Hilfe zur Selbsthilfe.

„Die Chinesen kennen Artemisia annua nachweislich seit mehr als 2.000 Jahren als Heilpflanze. Sie haben sie traditionell gegen Fieber, vermutlich auch bei Malaria, eingesetzt, zum Austreiben von Würmern, bei Durchfällen, Entzündungen, Infektionen und zur allgemeinen Stärkung des Immunsystems.“ Barbara Simonsohn, Gesundheitsexpertin und Autorin u. a. des Kompakt-Ratgebers „Artemisia annua“, berichtet im Interview über die erstaunliche Heilkraft der Pflanze Artemisia annua (Einjähriger Beifuß), die nicht nur als wichtiges Mittel bei Malaria, sondern inzwischen auch bei Krebs, Borreliose, Hepatitis, Herpes und bakteriellen Infektionen Anwendung findet.
„Wir alle kennen die Rose als Sinnbild für Schönheit und Liebe, doch für uns steht sie ebenso für Selbstbewusstsein, Kraft, Selbstliebe, Glück und Lebensfreude. Sie lehrt uns, dass Zartheit und Kraft sich nicht ausschließen – wir dürfen unsere eigene Zartheit annehmen und können dennoch mutig und stark durchs Leben gehen.“ Anna Marguerita Schön und Marlene Mankau wollen mit ihrem Mal- und Geschenkbuch „Rosenmandalas“ ihren Leser*innen persönliche Wohlfühlmomente in Text und Bild schenken – kleine Auszeiten im stressigen Alltag, um innerlich wie äußerlich aufzublühen.