Nach dem Buch-Topseller folgt jetzt das Kartenset: „Familienstellen mit Symbolen“

Ein großes Blatt Papier und farbige Stifte sind alles, was man braucht, um ein systemisches Bild zu erstellen. Das Kartenset „Familienstellen mit Symbolen“ ist eine praktische Ergänzung zum gleichnamigen Buch-Bestseller von Roswitha Stark. Es bietet Testlisten und Symbolkarten zur Harmonisierung blockierter Beziehungen in Familie, Beruf und Gesundheit.

Das System in Harmonie bringen

„Das Ganze ist weit mehr als die Summe seiner Einzelteile … und jedes Problem birgt die Lösung schon in sich!“, verrät die Heilpraktikerin und Schwingungstherapeutin Roswitha Stark, die als Expertin für Symbolmedizin seit vielen Jahren erfolgreiche Ratgeber zu diesen Themen veröffentlicht. Ihr Buch „Familienstellen mit Symbolen“ kombiniert die Methode der Familienaufstellung mit der energetischen Symbolarbeit und wird nun auf vielfachen Leserwunsch durch ein praktisches Kartenset erweitert.

Neben einem 24-seitigen Booklet mit Arbeitsanleitungen enthält das Kartenset neun große Testlisten-Karten zu Familie und Verwandtschaft, Arbeit und Beruf, Liebe und Partnerschaft, Gesundheit und Wohlbefinden, Körper- und Organsystemen sowie Zeitlinienblockaden und 220 Impuls-Karten zur Harmonisierung von Verbindungen, Bereinigung von Zeitlinienblockaden, Farbbalancierung und Bereitstellung von Ressourcen. Mithilfe der im Booklet vorgestellten Testsysteme kann man herausfinden, welche Faktoren für ein Anliegen oder Projekt wichtig sind, welche Beziehungen nicht in Harmonie stehen und welche Blockaden aufgelöst werden müssen, und so ganz einfach auf dem Papier das entsprechende Beziehungsgeflecht entwickeln.

Faszination Familienstellen

„Familienstellen mit Symbolen“ ist ein kreativer Gestaltungsprozess, der für Therapeuten und Laien, Aufgestellte und Aufsteller, Leiter und Teilnehmer, Anwesende und nicht Anwesende immer neue, faszinierende Erkenntnisse hervorbringt und immer wieder staunen lässt, wie in unserer Realität alles untrennbar miteinander verbunden ist. Das systemische Gestalten mithilfe von Zeichen, Worten oder auch Farben auf dem Papier zeigt, wie über das Wirken für andere und vor allem für uns selbst sehr gute Ergebnisse und Lebensveränderungen erreicht werden können. Denn jeder möchte dazugehören, und jeder gehört auch dazu: zu seinen Eltern, zu seiner Familie, zu seinen Ahnen, zu seinen Freunden und Kindern, zu seinem Partner, zu seinen Arbeitskollegen, zu seiner Firma, zu seinen Erkrankungen.

Für Roswitha Stark ist Familienstellen bzw. systemisches Arbeiten Bewusstseinsarbeit höchsten Ranges, die auch hervorragend in unsere neue Zeit des digitalen Wandels passt, in der das Thema Kommunikation und eine allumfassende Vernetzung immer weitere Kreise zieht. In ihrem gleichnamigen Bestseller hat sie sich ausführlich mit der Entwicklung und den Grundprinzipien der systemischen Arbeit beschäftigt, die durch das vorliegende Kartenset eine praktische Ergänzung für sämtliche Lebensbereiche findet.

Schlüssel zum System

Mit den Testlisten und Symbolkarten können Blockaden spielerisch, aber entschieden erkannt und gelöst werden. Dabei ist weniger die konkrete ‚Person‘ entscheidend als deren Funktion im System bzw. die Art der Verbindungsenergie zu den anderen Familienmitgliedern. Alles ist mit allem verbunden. So auch unter Umständen vergangene Ereignisse mit dem aktuellen Geschehen.

In ihrer Arbeit mit Gruppen und Klienten hat Roswitha Stark über Jahre die Erfahrung gemacht, dass systemische Bilder, aufgemalt auf Papier und kombiniert mit Symbolen, Worten oder Farben, wie ein ‚Schlüssel‘ zur Seelenebene des gesamten Systems wirken. Das aus einzelnen Puzzleteilen zusammengestellte systemische Bild enthält komplexe Informationen, mit denen der betroffene Mensch sowohl mit seinem Unterbewusstsein als auch mit einer höheren energetischen Ebene in Resonanz treten kann. Die Bilder wirken als Heilbilder, indem sie die unterbewusste Ebene des Einzelnen oder einer ganzen Gruppe ‚berühren‘. Dadurch wird eine Veränderung auf der emotionalen Ebene erreicht, worauf wiederum die stoffliche ‚reale‘ Ebene des Körpers, der Situation, der Familienmitglieder, der Abteilung usw. reagiert. Nachdem sich auf der emotionalen Ebene etwas in Bewegung gesetzt hat, verändert sich zwangsläufig etwas im Gesamtsystem.


Buch-Tipp:
Roswitha Stark: Familienstellen mit Symbolen. Optimale systemische Lösungen auf dem Papier entwickeln. Mit hilfreichen Checklisten und harmonisierenden Affirmationen. Mankau Verlag, 3. Aufl. 2019; Klappenbroschur, 13,5 x 21,5 cm, 206 Seiten. ISBN 978-3-86374-471-7, 16,95 Euro (D) / 17,50 Euro (A).

Kartenset-Tipp:
Roswitha Stark: Familienstellen mit Symbolen. Das Kartenset. Optimale Lösungen auf dem Papier entwickeln. Mankau Verlag 2019, Kartenset mit 220 Impuls-Karten (59 x 91 mm), 9 Testlisten-Karten (120 x 170 mm) und 24-seitigem Booklet. ISBN 978-3-86374-528-8, 29,95 Euro (D) / 30,80 Euro (A).

Link-Empfehlungen:
Mehr Informationen zum Buch "Familienstellen mit Symbolen"
Zur Leseprobe im PDF-Format
Mehr Informationen zum Kartenset "Familienstellen mit Symbolen"
Mehr zur Autorin Roswitha Stark
Zum Blog "Heilen mit Symbolen"
Zum Forum mit Roswitha Stark