Über uns

Der Mankau Verlag wurde im April 2004 gegründet und hat seinen Sitz im oberbayerischen Murnau am Staffelsee. Schwerpunkt des Verlagsprogramms sind Ratgeber-Bücher, Audio-CDs und DVDs aus den Bereichen Lebenshilfe, Heilung und Gesundheit.

Raphael Mankau, Geschäftsführer des Mankau Verlags in Murnau am Staffelsee, BayernDer Verleger

Gründer und Geschäftsführer des Verlags ist der Diplom-Volkswirt Raphael Mankau. Zwischen 1997 und 2006 arbeitete Mankau als verantwortlicher Redakteur des Magazins ÖkologiePolitik, noch während seines Studiums rief er - mit Studienkollegen - 1998 die Regensburger internetfabrik ins Leben, die auch unseren Internetauftritt (Ende 2015/Anfang 2016) realisiert hat. 1999 gründete er ein Redaktionsbüro mit den Arbeitsschwerpunkten Printredaktion, Internetredaktion und Pressearbeit, das im April 2004 um den Bereich Verlagswesen erweitert wurde. Der Murnauer Mankau Verlag arbeitet heute mit professionellen Partnern aus den Bereichen Programmplanung, Lektorat/Korrektorat, Grafik/Layout, Druck, Marketing und Vertrieb/Auslieferung zusammen. 

Der Mankau Verlag ist Autor der Internet-Plattform Vigeno.Entwicklung des Verlags

Als erstes Verlagswerk erschien im Mai 2004 das Buch "Korruption im Wirtschaftssystem Deutschland" (Akatshi Schilling/Uwe Dolata); die Sachbuch-Sparte (Ökologie, Gesellschaft, Wirtschaft) mit Büchern u. a. von Wolfgang Köhler und Jaspar von Oertzen (†) wird jedoch seit Ende 2009 nicht mehr weiterentwickelt. Seit August 2009 arbeitet der Verlag in der Rechtsform einer GmbH. Zu den Autoren des Verlags gehören heute unter anderem Petra Neumayer, Barbara Reik, Dr. Barbara Rias-Bucher, Anna E. Röcker, Angelika Gräfin Wolffskeel von Reichenberg, Kathrin Emely Springer, Roswitha Stark, Thomas Künne, Dr. med. Patricia Nischwitz, Prof. Dr. Jörg Spitz, Sven Sommer, Andreas Winter und Dr. med. Eberhard J. Wormer. Unter dem Motto "Bücher, die den Horizont erweitern" veröffentlicht der Verlag derzeit rund 20 Neuerscheinungen pro Jahr.

Aurora Vertriebskooperation

Seit dem 1. März 2008 gehört der Mankau Verlag der Aurora Vertriebskooperation an, die in der Buchbranche als einmaliges Erfolgsmodell gilt. Weitere Verlage der Kooperation sind: Aquamarin, Crotona, Kneipp Wien, Koha, Hans Nietsch, Scorpio/Trinity/L.E.O., Systemed, VAK, Via Nova, Windpferd.

So arbeiten, dass Zukunft bleibt

Die Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern basiert auf Vertrauen und gegenseitiger Achtung. Im Handeln des Verlags sollen sich insbesondere die Sinnhaftigkeit des Tuns, Werteorientierung, Qualität und Nachhaltigkeit (in ökologischer, sozialer und finanzieller Hinsicht) widerspiegeln. So drucken wir unsere Bücher trotz höherer Kosten weitgehend auf Recycling- und FSC-Papier und ausnahmslos in Deutschland; Stromlieferant unseres Verlagsbüros ist die 17er Oberlandenergie GmbH (TÜV-zertifizierter Wasserkraftstrom), ökologischer Büroausstatter ist die Firma memo. In den Jahren 2009 und 2010 finanzierte der Verlag jeweils 20.000 Obst- bzw. Nutzbaum-Setzlinge im Rahmen einer Kampagne der Andheri-Hilfe Bonn e. V.; in 2011, 2012, 2014 und 2015 wurden Projekte von Rettet den Regenwald e. V. unterstützt. Mankau ist Mitglied der Regionalwährungsinitiative Oberland Regional e. V. sowie des Vereins indi gen e. V. und unterstützt  die alternative Buchhandelsplattform log.os als "Grundsteinleger".


WICHTIGER HINWEIS:
Aufgrund der Fülle an Zusendungen ist es uns i. d. R. nicht möglich, unaufgefordert zugesandte Manuskripte zurückzusenden bzw. entsprechende Anfragen zu beantworten.

Zuletzt angesehen