Ernährung & Smoothies

Unsere moderne Ernährung sowie unsere Kochrezepte müssen besonderen Ansprüchen gerecht werden: Sie sollen gleichzeitig leicht und lecker, gesund und genussvoll, regional, saisonal und nachhaltig sein. Wie aber kann man sich im Dschungel der Kochbücher und der Ernährungsliteratur zurechtfinden? Und wo erhält man Auskunft über besondere Fragen, wie etwa die richtige Ernährung in der Schwangerschaft? Wir haben für Sie eine wunderbare Auswahl an Ernährungsbüchern zusammengestellt.

Ernährung und Lebenshilfe Bücher

Ganzheitlich im Biorhythmus ernähren

Lassen Sie sich beispielsweise inspirieren von dem praxisorientierten Ratgeber „Deine Nahrung sei dein Heilmittel“ (nach einem Zitat von Hippokrates), in dem sich die renommierte Heilpraktikerin Angelika Gräfin Wolffskeel von Reichenberg besonders mit der Heilkraft unserer Ernährung beschäftigt. Erhalt und Wiedergewinnung von Gesundheit stehen bei diesem Ernährungsbuch im Mittelpunkt.

Konkrete Ernährungstipps im Biorhythmus, die chinesische Organuhr, abwechslungsreiche Rezepte sowie zahlreiche Informationen zum Säure-Basen-Haushalt und zu Erkrankungen wie etwa Diabetes, Allergien und Rheuma eröffnen eine ganzheitliche Sichtweise.

Säuren und Basen im Gleichgewicht halten

Ganzheitliche Ansätze in puncto „Säure-Basen-Balance“ vertritt auch Hermann Straubinger in seinem gleichnamigen Taschenratgeber. Dem speziellen Thema Übersäuerung misst er als Ursache einer ganzen Reihe von Krankheitssymptomen wie Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Kopfschmerzen, Sodbrennen, Allergien bis hin zu schwerwiegenden Gallen- und Nierenleiden insofern große Bedeutung bei, dass sie auf ein gestörtes Säure-Basen-Gleichgewicht zurückzuführen seien.

Der engagierte Journalist und Gesundheitsexperte rät in seinem Buch nicht einfach nur zu mehr Bewegung, Stressreduzierung und zur Ernährungsumstellung, sondern erklärt auch ausführlich, wie das gelingen kann.

Einen wertvollen 7-Tage-Plan liefert die Superfood- und Ernährungsexpertin Barbara Simonsohn in ihrem Ratgeber-Buch „Das Basische Prinzip“. Dieser basiert auf dem reichen Erfahrungsschatz von Dr. med. Ludwig M. Jacob, einem europaweit anerkannten Experten für Ernährungstherapie, insbesondere auf dem Gebiet der Azidose. Der Plan mit Schwerpunkt Ernährung zeigt das „Strickmuster“ einer gesunden Lebensweise. „Nachhaltige Gesundheit bedeutet Verzicht auf das, was schadet, aber in vielerlei Hinsicht einen großen Gewinn. Ich lade Sie ein, die Ernährungsumstellung als eine kulinarische Entdeckungsreise zu betrachten“, so Barbara Simonsohn.

Fleischfrei leben

Wer sich für eine vegane Ernährung entscheidet, dem gibt Rose Marie Donhauser mit „Vegan kompakt“ einen handlichen Leitfaden an die Hand.

Wichtige Tipps für den Einkauf veganer (und auch nährstoffreicher) Produkte, für die Vorratshaltung und Zubereitung sowie 58 raffinierte Rezepte machen in diesem Ernährungsbuch Lust auf außergewöhnliche Speisen. Sie sind schnell zubereitet, lassen sich problemlos vorkochen und für unterwegs einpacken. Eine themenbezogene Adressenliste erweitert das informative Angebot des veganen Ernährungsratgebers.

Mit regionalen, saisonalen und vollwertigen Zutaten kochen

Vollwertige und vegetarische Ernährung gehört zum Fachgebiet von Dr. Barbara Rias-Bucher. Zahlreiche Kochbücher dazu haben die Autorin bekannt gemacht, die sich auf ihrem eigenen Hof mit ökologischem Pflanzenbau und Selbstversorgung beschäftigt. Diese natürliche Lebensweise veranlasste sie, etwa ein Buch über „Garten-Smoothies“ und eines über „Heimische Superfoods“ zu verfassen – beruhend auf persönlichen Erfahrungen.

Superfoods sind überwiegend Gemüse, Wildkräuter und Obst, aber auch Gewürzpflanzen und beispielsweise Fisch. Der Weg zu Superfoods muss nicht weit sein: Wir können uns etwa im Garten, auf dem Balkon und auf Bauernmärkten mit den vitamin- und mineralstoffreichen Produkten versorgen. Sie genussreich zu verarbeiten, dazu liefert uns die Autorin unzählige Rezepte in ihren Ratgebern „Heimische Superfoods“, „Superfood Salat“, „Smoothies für Körper, Geist und Seele“, „Winter-Smoothies“ und „Garten-Smoothies“.

Für Schwangere hat Barbara Rias-Bucher zusammen mit der renommierten Frauenheilkunde-Medizinerin Prof. Dr. Ingrid Gerhard den Buch-Ratgeber „Richtig ernähren in Schwangerschaft und Stillzeit“ veröffentlicht.

Unsere moderne Ernährung sowie unsere Kochrezepte müssen besonderen Ansprüchen gerecht werden: Sie sollen gleichzeitig leicht und lecker, gesund und genussvoll, regional, saisonal und nachhaltig... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ernährung & Smoothies

Unsere moderne Ernährung sowie unsere Kochrezepte müssen besonderen Ansprüchen gerecht werden: Sie sollen gleichzeitig leicht und lecker, gesund und genussvoll, regional, saisonal und nachhaltig sein. Wie aber kann man sich im Dschungel der Kochbücher und der Ernährungsliteratur zurechtfinden? Und wo erhält man Auskunft über besondere Fragen, wie etwa die richtige Ernährung in der Schwangerschaft? Wir haben für Sie eine wunderbare Auswahl an Ernährungsbüchern zusammengestellt.

Ernährung und Lebenshilfe Bücher

Ganzheitlich im Biorhythmus ernähren

Lassen Sie sich beispielsweise inspirieren von dem praxisorientierten Ratgeber „Deine Nahrung sei dein Heilmittel“ (nach einem Zitat von Hippokrates), in dem sich die renommierte Heilpraktikerin Angelika Gräfin Wolffskeel von Reichenberg besonders mit der Heilkraft unserer Ernährung beschäftigt. Erhalt und Wiedergewinnung von Gesundheit stehen bei diesem Ernährungsbuch im Mittelpunkt.

Konkrete Ernährungstipps im Biorhythmus, die chinesische Organuhr, abwechslungsreiche Rezepte sowie zahlreiche Informationen zum Säure-Basen-Haushalt und zu Erkrankungen wie etwa Diabetes, Allergien und Rheuma eröffnen eine ganzheitliche Sichtweise.

Säuren und Basen im Gleichgewicht halten

Ganzheitliche Ansätze in puncto „Säure-Basen-Balance“ vertritt auch Hermann Straubinger in seinem gleichnamigen Taschenratgeber. Dem speziellen Thema Übersäuerung misst er als Ursache einer ganzen Reihe von Krankheitssymptomen wie Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Kopfschmerzen, Sodbrennen, Allergien bis hin zu schwerwiegenden Gallen- und Nierenleiden insofern große Bedeutung bei, dass sie auf ein gestörtes Säure-Basen-Gleichgewicht zurückzuführen seien.

Der engagierte Journalist und Gesundheitsexperte rät in seinem Buch nicht einfach nur zu mehr Bewegung, Stressreduzierung und zur Ernährungsumstellung, sondern erklärt auch ausführlich, wie das gelingen kann.

Einen wertvollen 7-Tage-Plan liefert die Superfood- und Ernährungsexpertin Barbara Simonsohn in ihrem Ratgeber-Buch „Das Basische Prinzip“. Dieser basiert auf dem reichen Erfahrungsschatz von Dr. med. Ludwig M. Jacob, einem europaweit anerkannten Experten für Ernährungstherapie, insbesondere auf dem Gebiet der Azidose. Der Plan mit Schwerpunkt Ernährung zeigt das „Strickmuster“ einer gesunden Lebensweise. „Nachhaltige Gesundheit bedeutet Verzicht auf das, was schadet, aber in vielerlei Hinsicht einen großen Gewinn. Ich lade Sie ein, die Ernährungsumstellung als eine kulinarische Entdeckungsreise zu betrachten“, so Barbara Simonsohn.

Fleischfrei leben

Wer sich für eine vegane Ernährung entscheidet, dem gibt Rose Marie Donhauser mit „Vegan kompakt“ einen handlichen Leitfaden an die Hand.

Wichtige Tipps für den Einkauf veganer (und auch nährstoffreicher) Produkte, für die Vorratshaltung und Zubereitung sowie 58 raffinierte Rezepte machen in diesem Ernährungsbuch Lust auf außergewöhnliche Speisen. Sie sind schnell zubereitet, lassen sich problemlos vorkochen und für unterwegs einpacken. Eine themenbezogene Adressenliste erweitert das informative Angebot des veganen Ernährungsratgebers.

Mit regionalen, saisonalen und vollwertigen Zutaten kochen

Vollwertige und vegetarische Ernährung gehört zum Fachgebiet von Dr. Barbara Rias-Bucher. Zahlreiche Kochbücher dazu haben die Autorin bekannt gemacht, die sich auf ihrem eigenen Hof mit ökologischem Pflanzenbau und Selbstversorgung beschäftigt. Diese natürliche Lebensweise veranlasste sie, etwa ein Buch über „Garten-Smoothies“ und eines über „Heimische Superfoods“ zu verfassen – beruhend auf persönlichen Erfahrungen.

Superfoods sind überwiegend Gemüse, Wildkräuter und Obst, aber auch Gewürzpflanzen und beispielsweise Fisch. Der Weg zu Superfoods muss nicht weit sein: Wir können uns etwa im Garten, auf dem Balkon und auf Bauernmärkten mit den vitamin- und mineralstoffreichen Produkten versorgen. Sie genussreich zu verarbeiten, dazu liefert uns die Autorin unzählige Rezepte in ihren Ratgebern „Heimische Superfoods“, „Superfood Salat“, „Smoothies für Körper, Geist und Seele“, „Winter-Smoothies“ und „Garten-Smoothies“.

Für Schwangere hat Barbara Rias-Bucher zusammen mit der renommierten Frauenheilkunde-Medizinerin Prof. Dr. Ingrid Gerhard den Buch-Ratgeber „Richtig ernähren in Schwangerschaft und Stillzeit“ veröffentlicht.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Verfügbar
Myome selbst heilen
Myome selbst heilen
Mehr als zwei Drittel aller Frauen zwischen 35 und 55 Jahren werden im Laufe der Zeit mit der Diagnose "Myom" konfrontiert. Die Ursache für die Entstehung der Gebärmutter-Geschwulste ist noch nicht abschließend erforscht; klar ist...
ab 18,90 € *
Nur digital erhältlich
Saftfasten. Kompakt-Ratgeber
Saftfasten. Kompakt-Ratgeber
Wichtig: Dieses Buch ist nicht mehr in gedruckter Form erhältlich, kann jedoch weiterhin als E-Book für 4,99 Euro erworben werden. Zum E-Book ... Mit Obst, Gemüse und Kräutern einfach und schnell entschlacken! Die zweitägige...
ab 8,99 € *
Verfügbar
Säure-Basen-Balance. Kompakt-Ratgeber
Säure-Basen-Balance. Kompakt-Ratgeber
Fleisch, Fast Food, kohlensäurehaltige Getränke, Weißmehlprodukte und Zucker stehen beinahe täglich auf unserem Speiseplan. Dabei werden die ernsthaften gesundheitlichen Folgen dieser „kleinen Sünden“ häufig unterschätzt: Auf Dauer und...
ab 7,99 € *
Verfügbar
Smoothies für Körper, Geist und Seele. Kompakt-Ratgeber
Smoothies für Körper, Geist und Seele....
Smoothies sind leckere und gesunde Getränke aus frischen, knackigen Zutaten. Einfach in den Mixer geben oder mit dem Pürierstab zerkleinern, liebevoll dekorieren: fertig! Die sanften Drinks (engl. smooth = fein, cremig) kommen aus den...
ab 7,99 € *
Nur digital erhältlich
Superfood Salat
Superfood Salat
Wichtig: Dieses Buch ist nicht mehr in gedruckter Form erhältlich, kann jedoch weiterhin als E-Book für 9,99 Euro erworben werden. Zum E-Book ... Ob als Vorspeise oder Beilage, kleine Zwischenmahlzeit oder vollwertiger Sattmacher – kaum...
ab 14,95 € *
Verfügbar
Übersäuerung
Übersäuerung
Pizza, Cola, Fastfood- und Weißmehlprodukte, zu viel Fleisch und vor allem auch zuckerreiche Nahrung finden sich allzu oft als feste Bestandteile auf unserem Speiseplan wieder. Doch die täglichen, scheinbar kleinen Sünden bei der...
ab 9,95 € *
Verfügbar
Vegan kompakt
Vegan kompakt
Kritik an der Massentierhaltung, aktiver Klima- und Umweltschutz oder Lebensmittelallergien und andere gesundheitliche Probleme – immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, ganz auf Fleisch und tierische Produkte zu verzichten. Die...
ab 7,99 € *
Verfügbar
Winter-Smoothies. Kompakt-Ratgeber
Winter-Smoothies. Kompakt-Ratgeber
Wenn es draußen kühl und ungemütlich ist, brauchen wir besonders die gesunden Kräfte der Natur. Mit Smoothies tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes und haben noch viel Freude dabei, denn die gesunden Drinks schmecken herrlich und bieten eine...
ab 7,99 € *
2 von 2

Heutige Ernährungsbücher müssen besonderen Ansprüchen gerecht werden: Ernährung soll gleichzeitig leicht und lecker, gesund und genussvoll, regional, saisonal und nachhaltig sein. Wie aber kann man sich im Dschungel der Kochbücher und der Ernährungsliteratur zurechtfinden? Wir haben für Sie eine Auswahl bewährter Ernährungsbücher zusammengestellt.

Zuletzt angesehen